Die Hauptrollen des Musicals, das ab dem 14. April 2016 für einen Monat im Leicester Curve laufen wird, stehen fest:

Lucie Jones wird die Rolle der Elle Woods übernehmen. Sie ist bekannt aus der X-Factor-Staffel von 2009 und spielte bereits in „American Psycho“, „Ghost“, „Les Miserables“ und „We Will Rock You“.

Callahan wird von Ian Kelsey gespielt, bekannt aus „Chicago“ und der TV-Serie „Casualty“ (1998-2002).

Danny Mac wird als Warner und Jon Robyns als Emmet zu sehen sein.

Regie führt Nikolai Foster.

Beitragsbild: © Peter Wochniak

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie glorreichen Stuttgarter „Wicked“-Zeiten
Nächster ArtikelNews: Matthew Morrison geht auf Tour!
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.