Frisch aus der News-Kiste: Tony Award-Nominee Rory O´Mally („The Book of Mormon“) wird Bill Gates, Bryan Fenkart („Memphis“) wird Steve Jobs in dem neuen Musical „Nerds“ am Broadway spielen.

In weiteren Rollen werden Patti Murin (Sally), Lindsay Mendez (Myrtle), Benny Elledge (Steve Wozniak), Rob Morrison (Paul Allen), Kevin Pariseau (Tom Watson), Tracee Beazer, Pierce Cassedy, Luther Creek, Joshua Franklin, Katie Lee Hill, Raymond J. Lee und Bethany Moore zu sehen sein.

Die Performances beginnen am 1. April 2016 mit den Previews, die Premiere findet am 21. April im Longrace Theatre statt.

Buch und Text stammen von Jordan Allen-Dutton und Erik Weiner, die Musik wurde von Hal Goldberg geschrieben. Die Regie führt Casey Hushion, für die Choreographie sind Joshua Bergasse und Denis Jones zuständig.

In dem neuen Comedy-Musical geht es um die Rivalität zwischen Bill Gates und Steve Jobs. Die Story beginnt lange bevor Computer erfunden wurden, in der Zeit, in der die beiden Protagonisten noch in der Garage an ihren technologischen Erfindungen bastelten. „Nerds“ behandelt die Geschichte, wie die ewigen Kontrahenten Bill und Steve die Art wie wir kommunizieren oder Musik hören veränderten und damit die ganze Welt prägten.

Das Besondere an dem Stück: Auf der Bühne wird mit Hologrammen und Projektionen gearbeitet und erstmalig können die Zuschauer mit einer App an dem Geschehen teilnehmen, mit den Darstellern kommunizieren und den Verlauf der Show mitbestimmen!

Mehr Informationen zu „Nerds“ unter www.NERDSBroadway.com

Beitragsbild: © Curtis Brown

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „Hamilton“ bekommt Kennedy Prize für „Historical Drama“
Nächster ArtikelNews: Letzte Vorstellung von „Charlie and the Chocolate Factory“ im Januar 2017
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.