Das Musical „Bright Star“ von Grammy- und Emmy-Gewinner Steve Martin wird ab dem 29. April 2016 in digitaler Version zu kaufen sein. Der Cast befindet sich in diesen Tagen im Studio, um die Songs aus „Bright Star“, das seit dem 25. Februar im Cort Theatre zu sehen ist, aufzunehmen. Ab dem 27. Mai wird die CD in den Läden verfügbar sein. Produziert wird die Aufnahme von Ghostlight Records und Peter Asher.

Der Cast des Broadway-Musicals besteht momentan aus Carmen Cusack, Paul Alexander Nolan, Tony- Nominee Michael Mulheren, A.J. Shively, Hannah Elless, Stephen Bogardus, Dee Hoty, Stephen Lee Anderson, Emily Padgett, Jeff Blumenkrantz, Maddie Shea Baldwin, Allison Briner-Dardenne, Max Chernin, Patrick Cummings, Sandra DeNise, Richard Gatta, Lizzie Klemperer, Michael X. Martin, William Michals, Tony Roach, Sarah Jane Shanks und William Youmans. Regie führt Walter Bobbie („Chicago“).

Das Musical basiert auf wahren Begebenheiten aus dem amerikanischen Süden in den 1920ern und 1940ern. Die Redakteurin Alice Murphy (Carmen Cusack) verliebt sich in einen jungen Soldaten (A.J. Shively), der gerade aus dem 2. Weltkrieg in die Heimat zurückgekehrt ist. Es wäre eine perfekte Liebesgeschichte, wenn Alice nicht eine dunkle Vergangenheit hätte…

Mehr Informationen zu „Bright Star“ gibt es unter: BrightStarMusical.com.

Beitragsbild: © Joan Marcus

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „Hairspray“-Tour durch UK kommt wieder
Nächster ArtikelNews: Cast von „Saturday Night Fever“ bei den Freilichtspielen Tecklenburg bekannt
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.