Gestern fand die diesjährige Verleihung der Drama Desk Awards unter der Moderation von Michael Urie statt. Unter den Abräumern des Abends befinden sich „Shuffle Along“ und „The Humans“, die mit jeweils vier Awards ausgzeichnet wurden.

Das Stück „The Humans“ von Stephen Karam ergatterte die Preise für Outstanding Play, Lighting Design und Sound Design. Darüber hinaus wurde das Ensemble von „The Humans“ mit einem besonderen Award für dessen außergewöhnliche Leistung bedacht.

Unter den Musicals, die bei der 61. Verleihung der Awards mit einer Auszeichnung geehrt wurden, war „Shuffle Along“ der Spitzenreiter: Die Produktion erhielt Preise in den Kategorien Outstanding Musical, Outstanding Choreography, Costume Design und Wig and Hair Design.

Der Drama Desk Award wird jährlich verliehen und ehrt besondere Leistungen und Produktionen am Broadway, Off-Broadway und Off-Off-Broadway. Die Gewinner werden von Theaterkritikern, Journalisten und Verlegern aus der Theater- und Musical-Branche ausgewählt. Das Musical „Hamilton“ wurde in der letzten Saison bedacht, da es offiziell bereits 2015 am Off-Broadway lief und in dieser Saison in sieben Kategorien mit der prestigeträchtigen Auszeichnung bedacht wurde (unter anderem in der Kategorie „Outstanding Musical“).

Die Gewinner

Das sind die Gewinner aller Kategorien der Drama Desk Awards 2016:

Outstanding Play
The Humans, Roundabout Theatre Company

Outstanding Musical
Shuffle Along

Outstanding Revival of a Play
A View From the Bridge

Outstanding Revival of a Musical
She Loves Me, Roundabout Theatre Company

Outstanding Actor in a Play
Frank Langella, The Father, Manhattan Theatre Club

Outstanding Actress in a Play
Jessica Lange, Long Day’s Journey Into Night

Outstanding Actor in a Musical
Danny Burstein, Fiddler on the Roof

Outstanding Actress in a Musical
Cynthia Erivo, The Color Purple

Outstanding Featured Actor in a Play
Michael Shannon, Long Day’s Journey Into Night

Outstanding Featured Actress in a Play
Saycon Sengbloh, Eclipsed, Public Theater

Outstanding Featured Actor in a Musical
Christopher Fitzgerald, Waitress

Outstanding Featured Actress in a Musical
Jane Krakowski, She Loves Me

Outstanding Director of a Play
Ivo van Hove, A View From the Bridge

Outstanding Orchestrations
Larry Hochman, She Loves Me, Roundabout Theatre Company

Outstanding Music in a Play
Philip Glass, The Crucible

Outstanding Set Design for a Play
Christopher Oram, Hughie

Outstanding Set Design for a Musical
David Rockwell, She Loves Me

Outstanding Costume Design for a Play
Anita Yavich, The Legend of Georgia McBride

Outstanding Costume Design for a Musical
Ann Roth, Shuffle Along

Outstanding Lighting Design for a Play
Justin Townsend, The Humans

Outstanding Lighting Design for a Musical
Justin Townsend, American Psycho

Outstanding Projection Design
Finn Ross, American Psycho

Outstanding Sound Design in a Play
Fitz Patton, The Humans

Outstanding Sound Design in a Musical
Dan Moses Schreier, American Psycho

Outstanding Wig and Hair
Mia M. Neal, Shuffle Along

Outstanding Solo Performance
Jesse Tyler Ferguson, Fully Committed

Unique Theatrical Experience
That Physics Show

Special Awards

The Humans – Special Drama Desk Award for Outstanding Ensemble

The Royale – Special Drama Desk Award for Outstanding Ensemble

Sheldon Harnick – Special Drama Desk Award

Camp Broadway – Special Drama Desk Award

Danai Gurira – Sam Norkin Award

Mehr Informationen zu den Drama Desk Awards gibt es unter: http://dramadeskawards.com

Hat euch der Beitrag gefallen? Verpasst keine Artikel oder News und liked unsere Facebook-Seite für das volle KULTURPOEBEL.de-Erlebnis!

Beitragsbild: © Julieta Cervantes / Shuffle Along

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: Exklusive KULTURPOEBEL-Botschaft von Désirée Richter (Darstellerin der Sailor Moon)
Nächster ArtikelNews: KULTURPOEBEL.de produziert „tick…tick…BOOM!“ von Jonathan Larson in Bremen
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.