Tim Minchin, Komponist von „Matilda“, sagte bei den South Bank Sky Arts Awards, dass eine Fertigstellung der Verfilmung seines Musicals für 2018 realistisch sei.

Laut Minchin befindet sich der Film bereits in der Pre-Production. Weiter sagte er:

“We didn’t want to rush it as we wanted it to be known as a theatre piece. We didn’t want people going to the theatre saying: ‘Oh it’s the musical of that movie.’ You want people seeing the film saying: ‘It’s the movie of that musical.’”

Darüber hinaus lies er verlauten, dass er sich vorstellen könnte sogar neues Material für den Film zu schreiben:

“Apparently you have to add a new song otherwise you can’t win an Oscar. I would not do that for a reason like that, but if the movie asks for a new song I will write a new song.”

Regie führt Matthew Warchus, der schon für die Bühnenversion verantwortlich war. Das Buch stammt von Dennis Kelly. Die Besetzung für die Verfilmung wurde noch nicht veröffentlicht.

Das Musical

„Matilda“ basiert auf der Buchvorlage von Roald Dahl und handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das sich weigert ihren Eltern und der gemeinen Schuldirektorin Miss Trunchbull Folge zu leisten. Ihre außerordentliche Intelligenz, die Liebe zu ihren Büchern und ihre übernatürlichen Kräfte helfen ihr dabei, sich von der Erwachsenenwelt zu lösen.

Das Musical wurde von Tim Minchin (Musik und Texte) und Dennis Kelly (Buch) geschrieben und im Dezember 2010 von der Royal Shakespeare Company in Stratford uraufgeführt. Seit Oktober 2011 läuft es im Cambridge Theatre in London und seit April 2013 am Broadway. Im Januar 2017 wird aufgrund schleppender Kartenverkäufe der letzte Vorhang für das Musical am Broadway fallen. „Matilda“ wurde mit fünf Tony Awards ausgezeichnet, darunter die Tony Honors for Excellence in the Theatre für die vier ursprünglichen Matilda-Darstellerinnen.

Mehr Informationen zu „Matilda“ gibt es unter http://us.matildathemusical.com/

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Liked unsere Facebook-Seite und verpasst keine Artikel oder News aus der Welt der Musicals!

Beitragsbild: © uk.matildathemusical.com

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: Neue „Rent“-Tour durch England gibt Cast bekannt
Nächster ArtikelNews-Update: Aktuelle Darsteller von „Dear Evan Hansen“ auch in Broadway-Produktion
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.