Alle drei Jahre locken in der spektakulären Kulisse der Naturbühne Altusried die Freilichtspiele zehntausende von Besucherinnen und Besuchern an. Das Theatererlebnis, das Amateure mit viel Engagement und auf höchstem Niveau schaffen, wird nun bereichert durch eine zusätzliche professionelle Musicalproduktion, die am 24. Juni 2017 Premiere feiern wird: In Koproduktion mit dem Staatstheater Mainz zeigt die Freilichtbühne „3 Musketiere – Das Musical“.

Das Erfolgsmusical der internationalen Produktionsfirma Stage Entertainment stammt aus der Feder der Autoren Rob Bolland und Ferdi Bolland und wird in einer Neuinszenierung mit zwölf bekannten Darstellerinnen und Darstellern in den Hauptrollen auf die Bühne gebracht: In „3 Musketiere“ werden Tobias Bieri als D’Artagnan, Judith Jakob als Milady de Winter, Filipina Henoch als Constance, Navina Heyne aus Königin Anna, Eric Rentmeister als Kardinal Richelieu, Hannes Staffler als Athos, Frank Wöhrmann als Aramis, Alexander Brugnara als Porthos und Matthias Knaab als Conferencier/James zu sehen sein.

Die musikalische Leitung übernimmt Alex Goldbeck, die Inszenierung stammt von Roland Hüve, Eric Rentmeister ist für die Choreografie verantwortlich. Das Kreativteam wird von Siegfried E. Mayer (Bühne), Dorit Lievenbrück (Kostüm), Gertrud Hiemer-Haslach (Chordirektorin), Annette Bauer (Kampftrainerin), Frank Wörhmann (Dance Captain / choreografische Assistenz) und Thomas Heep (Regieassistenz / Abendspielleitung) ergänzt.

Das Musical

Das Musical „3 Musketiere“ ist ursprünglich eine Eigenproduktion der Stage Entertainment und erlebte seine Uraufführung im Jahr 2003 in den Niederlanden. Für die deutsche Fassung wurde das Werk umfassend bearbeitet und neu orchestriert. Zwischen 2005 und 2008 wurde das Stück erfolgreich in den Musical-Häusern in Berlin und Stuttgart gespielt. Aktuell ist die Geschichte des weltbekannten Romanautors Alexandre Dumas an keinem deutschsprachigen Profi-Theater zu erleben.
Die Handlung des Musicals hält sich eng an die Romanvorlage, erzählt sie aber zugleich mit musikalischen Möglichkeiten eines Pop-Musicals auf mitreißende Weise neu.

„3 Musketiere“ wird am 24. / 25. und 30. Juni 2017 sowie am 1. / 7. / 8. / 9. / 13. / 14. / 15. / 21. / 22. und 23. Juli 2017 gezeigt.

Tickets gibt es unter www.freilichtbuehne-altusried.de

Beitragsbild: © KULTURPOEBEL.de

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: Zusatztermine für Jonathan Larsons „tick…tick BOOM!” in Bremen
Nächster ArtikelNews: Neue Termine und Vorverkaufsstart für „Hamilton“ im West End
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.