Am 17. Juni 2017 feiert das Musical „Shrek“ Premiere bei den Freilichtspielen Tecklenburg. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, wurde gestern schon mal die Besetzung für die vier Hauptrollen bekannt gegeben.

Die Titelrolle übernimmt Tetje Mierendorf („Wunder von Bern“). Roberta Valentini („Elisabeth“), die letztes Jahr schon als Morgana in „Artus“ auf der Frelichtbühne zu sehen war, wird die Fiona verkörpern. Mit dabei sind außerdem Dominik Hees („Wunder von Bern“, „Buddy“, „Next To Normal“) als Esel und Thomas Hohler („Elisabeth“, „Saturday Night Fever“, „Artus“) als Lord Farquaard. Die Regie übernimmt Ulrich Wiggers, die restliche Cast wurde noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert.

Das Musical

„Shrek“ basiert auf dem gleichnamigen Film von DreamWorks aus 2001 und feierte nach den Tryouts in Seattle im Dezember 2008 am Broadway Premiere, wo es über ein Jahr zu sehen war. Danach folgte eine Tour die die USA sowie eine West End-Produktion, die von Juni 2011 bis Februrar 2013 in London spielte. Die Musik stammt von Jeanine Tesori, Buch und Texte schrieb David Lindsay-Abaire.

Am 19. Oktober 2014 fand die Deutschlandpremiere in Düsseldorf statt, woraufhin die Produktion durch Berlin, München, Zürich und Wien tourte.

In Tecklenburg wird „Shrek“ bis zum 27. August 2017 gespielt. Tickets gibt es ab dem 15. November 2016. Mehr Infos unter http://www.buehne-tecklenburg.de/home/

Beitragsbild: © Broadway-Produktion / Helen Maybanks