Wie lange haben wir schon auf eine offizielle Bestätigung gewartet! In einem Interview mit De Volkskrant verriet Joop van den Ende (Stage Entertainment) nun seine Pläne für „Hamilton“ in Deutschland und in den Niederlanden.

Van den Ende sagte, dass das Musical bereits auf niederländisch übersetzt wurde und nun in den USA geprüft werde. Außerdem erläuterte er, dass wir noch mindestens drei Jahre auf die Premiere von „Hamilton“ in unserer Nähe warten müssen, da der Prozess der Übersetzung noch seine Zeit brauche und darüber hinaus die Cast gefunden und vorbereitet werden müsse. Der Plan: Künstler aus der Hip-Hop-Szene sollen das Schauspielern und Tanzen erlernen, damit diese dann in „Hamilton“ auf der Bühne stehen können.

Die gute Nachricht für Deutschland: Offensichtlich soll das Musical zunächst hier Premiere feiern, danach folgt erst der Start in den Niederlanden.

Das Musical „Hamilton“

„Hamilton“ erzählt die Geschichte eines eher unbekannteren Gründervaters der USA, Alexander Hamilton, der es vom Immigranten zur rechten Hand George Washington`s brachte und ein bewegtes Leben in einer bewegten Zeit führte – bis zu seinem Tod durch die Hand des einstigen Freundes Aaron Burr im Schießduell. Autor und Komponist ist Lin-Manuel Miranda.

Das Musical gewann 2016 elf Tony Awards, darunter den Preis für das beste Musical und ist ab Dezember 2017 auch im Londoner West End zu sehen.

Beitragsbild: © Joan Marcus

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „Newsies“-Mitschnitt am 19. Februar 2017 in ausgewählten deutschen Kinos
Nächster ArtikelNews: Neuverfilmung von „Little Shop of Horrors“ geplant
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.