Am 04. August 2017 findet zum fünften Mal „Musical Stars“, die Benefiz-Gala auf der Freilichtbühne in Lohne, statt. Mit dabei sind hochkarätige Musical-Darsteller wie Mathias Edenborn, Maya Hakvoort und Serkan Kaya.

Der im Landkreis Vechta beheimatete Musicaldarsteller, Regisseur, Initiator und künstlerische Leiter der Gala, Florian Hinxlage, und die Firma Road Sound Veranstaltungstechnik GmbH haben sich erneut zusammen getan und laden erneut die Musical-Elite nach Lohne ein.

An der Seite des auch als Solist fungierenden Florian Hinxlage, der u.a. die Titelrollen in „Last Five Years“ und „Jesus Christ Superstar“ verkörperte, erleben die Besucher in diesem Jahr:
Lisa Antoni, die junge Österreicherin die ihre jüngsten Erfolge im „Phantom der Oper“, der „West Side Story“ und „Rebecca“ feierte, Mathias Edenborn, dem aktuellen Graf von Krolock aus „Tanz der Vampire“, der in den Hauptrollen in „Aida“ und als „Phantom der Oper“ brillierte, Zodwa Selele, die bekannt ist als Deloris / Schwester Mary Clarence aus dem Erfolgsmusical „Sister Act“, oder natürlich als Aida aus dem gleichnamigen Musical. Darüber hianus werden Maya Hakvoort, die viele der großen Musical-Rollen verkörperte, wie die Grizabella in „Cats“, Kaiserin Elisabeth in „Elisabeth“, oder aber die Titelrollen „Evita“ und „Sunset Boulevard“ und Serkan Kaya, der als Udo in „Hinterm Horizont“ jahrelang die Häuser füllte, aber auch als Luigi Lucheni in „Elisabeth“ oder als Judas in „Jesus Christ Superstar“ einzigartige Interpretationen auf die Bühnen brachte, erwartet.
Durch den Abend führt in diesem Jahr Julia Gámez Martín, ihrerseits Musicaldarstellerin und sehr erfolgreiche Comedienne mit ihrem Musik-Comedy-Duo „Suchtpotenzial“.

Die musikalische Leitung übernimmt Stefan Wurz, unterstützt vom Gitarristen Johannes Weik. Ein großer Support wird auch in diesem Jahr vom Musical Chor Köln geleistet.

Im Anschluss an das Konzert gibt es die traditionelle Autogrammstunde mit den Stars auf der Bühne, wo es gegen eine Spende in das aufgestellte „Spendenschwein“ Autogramme oder sogar Fotos mit den Stars geben wird. Hierzu und zu vielen weiteren Informationen, lohnt sich ein Blick auf den offiziellen Internetauftritt, der pünktlich zum Vorverkauf neu gestaltet
und aktualisiert wird.

Alle Künstler verzichten auf einen Großteil ihrer Gage zugunsten des guten Zwecks und verfolgen gemeinsam mit dem Veranstalter das Ziel, eine möglichst große Spendensumme zusammen zu bekommen. Der Reinerlös wird auch in diesem Jahr einer Institution, Organisation, oder einem Verein zu Gute kommen.

Die Tickets gibt es ab dem 01. März um 09.00 Uhr in der Firma Road Sound, Gewerbering 13 in 49393 Lohne, per Tickethotline unter 04442-803690 oder per E-Mail an tickets@musicalstars-lohne.de (nach dem Bestplatzprinzip) zu kaufen.

Beitragsbild: © KULTURPOEBEL/Lennart Schaffert

TEILEN
Vorheriger ArtikelReview: „Newsies“ im Kino-Screening – Wenn ein alter Freund überrascht
Nächster ArtikelNews: „La La Land“ gewinnt 6 Oscars
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.