Die Nachfrage nach Lin-Manuel Mirandas „Hamilton“ ist riesig. Deshalb geht das Musical ab Februar 2018 mit einer weiteren Company auf Tour durch Nordamerika.

In 2018 werden die Menschen in den USA vier Mal pro Tag die Chance haben, „Hamilton“ auf der Bühne zu erleben. Neben den Produktionen in New York und Chicago, befindet sich das Musical seit einigen Tagen auf Tour und spielt aktuell in San Francisco. Eine parallel laufende zweite Tour wird dann im Februar 2018 in Seattle starten. Dort gastiert „Hamilton“ für sechs Wochen bevor es nach Portland, Salt Lake City, Costa Mesa, Las Vegas, Des Moines, Cleveland und Minneapolis weiter zieht.

Das Musical „Hamilton“

„Hamilton“ erzählt die Geschichte eines eher unbekannteren Gründervaters der USA, Alexander Hamilton, der es vom Immigranten zur rechten Hand George Washington`s brachte und ein bewegtes Leben in einer bewegten Zeit führte – bis zu seinem Tod durch die Hand des einstigen Freundes Aaron Burr im Schießduell. Autor und Komponist ist Lin-Manuel Miranda.

Das Musical gewann 2016 elf Tony Awards, darunter den Preis für das beste Musical, spielt aktuell in New York und Chicago und ist zudem seit März 2017 auf US-Tour. Ab November 2017 wird es auch am Londoner West End zu sehen sein. Stage Entertainment gab kürzlich bekannt, dass „Hamilton“ 2019 auch in Deutschland und in den Niederlanden gespielt werden soll.

Mehr Informationen inklusive aller bisher geplanten Tour-Stationen gibt es hier.

Beitragsbild: © Joan Marcus / PR

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: Brian d’Arcy James kehrt zurück zu „Hamilton“
Nächster ArtikelNews: „Dirty Dancing“ ab Oktober 2017 wieder auf Tour
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.