Der Musical-Klassiker „Carousel“ von Richard Rogers und Oscar Hammerstein II kommt 2018 zurück an den Broadway.

Die Tony Award-Gewinnerin Jessie Mueller („Waitress“, Beitragsbild) wird ab dem 23. März 2018 als Julie Jordan in dem Musical „Carousel“ zu sehen sein. Neben ihr werden Joshua Henry, der zur Zeit den Aaron Burr bei der US-Tour von „Hamilton“ verkörpert, als Billy Bigelow und Renee Fleming als Nettie Fowler auf der Bühne stehen. Die Regie führt der dreifache Tony-Gewinner Jack O’Brien, die Choreografie wird von Justin Peck entwickelt. In welchem Theater das Musical gezeigt wird, steht noch nicht fest.

Das Musical „Carousel“

Das Musical basiert auf dem Bühnenstück „Liliom“ von Ferenc Molnár. Die Musik stammt von Richard Rogers, Buch und Texte schrieb Oscar Hammerstein II. „Carousel“ dreht sich um die tragische Liebesgeschichte zwischen Karussell-Arbeiter Billy Bigelow und der Fabrikarbeiterin Julie Jordan.

Bekannte Songs aus dem Musical sind die Titel “If I Loved You,” “June Is Bustin’ Out All Over” und “You’ll Never Walk Alone” (ja, das ist der Song des Liverpooler Fußball-Vereins). Die Uraufführung fand am 19. April 1945 am Broadway statt. Seitdem gab es vier Revivals, die Produktion von 1995 gewann den Tony Award für das beste Revival eines Musicals.
1956 erschien eine Film-Adaption des Musicals, die in den Studios von 20th Century Fox unter der Regie von Henry King produziert wurde. 1967 wurde in den USA eine TV-Version ausgestrahlt.

Beitragsbild: © Carolyn Cole / Los Angeles Times

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: UCI-Kinos veranstalten „Grease“- Sing-A-Long-Event am 24. Mai 2017
Nächster ArtikelReview: „Evita“ im Deutschen Theater München – ein Diva-Musical
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.