Am 2. Juni wird eine digitale Aufnahme der Broadway-Cast des Musicals „Charlie and the Chocolate Factory“ veröffentlicht. Das Album gibt es ab dem 23. Juni dann auch als CD zu kaufen.

In der New Yorker Cast sind aktuell u.a. Christian Borle als Willy Wonka, John Rubinstein als Grandpa Joe, Emily Padgett als Mrs. Bucket, Kathy Fitzgerald als Mrs. Gloop, F. Michael Haynie als Augustus Gloop, Ben Crawford als Mr. Salt, Emma Pfaeffle als Veruca Salt, Alan H. Green als Mr. Beauregarde, Trista Dollison als Violet Beauregarde, Jackie Hoffman als Mrs. Teavee, Michael Wartella als Mike Teavee sowie Jake Ryan Flynn, Ryan Foust und Ryan Sell als Charlie Bucket zu sehen. Regie führt der dreifache Tony-Gewinner Jack O’Brien.

Das Musical

Das Musical basiert auf dem Kinderbuch von Roald Dahl. Die Musik zu „Charlie and the Chocolate Factory“ schrieb Marc Shaiman, die Liedtexte stammen von Scott Wittman und Marc Shaiman. David Greig verfasste das Buch. Am 25. Juni 2013 wurde das Musical in London uraufgeführt und spielte dort bis Januar 2017 im Theatre Royal Drury Lane.

Am 23. April 2017 findet die Premiere von „Charlie and the Chocolate Factory“ im Lunt Fontane Theatre am Broadway statt.

Mehr Informationen zu dem Musical gibt es hier.

Beitragsbild: © Joan Marcus

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „Rent“ ab November 2017 auf Tour durch Deutschland, Österreich und Schweiz
Nächster ArtikelKommentar: Unsere Wunschbesetzung für den „Wicked“-Film
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.