Ab sofort gibt es Tickets für „Friends: The Musical“ zu kaufen. Die Shows beginnen am 11. Oktober 2017 am St. Luke’s Theatre am Off-Broadway.

Die „unauthorisierte Parodie“ auf die Kult-Sitcom aus den USA wurde von Bob und Tobly McSmith (Buch und Texte) sowie Assaf Gleizner (Musik) geschrieben. Für die Regie und die Choreografie ist Paul Sanctato verantwortlich. Die Besetzung wurde noch nicht veröffentlicht.

Die Entwickler des Musicals sind außerdem für die Parodie-Stücke „Katdashians! The Musical“ und „Full House! The Musical“ bekannt.

Die Serie

„Friends“ wurde von 1994 bis 2004 auf dem US-Sender NBC ausgestrahlt. Die Sitcom mit Telenovela-Charakter machte die Hauptdarsteller Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer zu Weltstars.

Zur letzten Sendung am 6. Mai 2004 schauten in den USA 51,1 Millionen Menschen zu. Damit ist die Sitcom rund um die Charaktere Rachel, Monica, Pheobe, Chandler, Ross und Joey die vierterfolgreichste Serie der USA.

Tickets und mehr Infos zu „Friends: The Musical“ gibt es hier.

Beitragsbild: © NBC/Warner Bros.

TEILEN
Vorheriger ArtikelReview: „Rebecca“ in Tecklenburg – Jenseits der Nacht
Nächster ArtikelLast-Minute Gewinnspiel: 2 Karten für „Der bewegte Mann“
Marina Pundt

„After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music.“ – (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): „Hedwig and the Angry Inch“, „Next to Normal“, „American Idiot“, “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.