Ludwigs Festspielhaus in Füssen beherbergt 2018 gleich drei Musicals. Ab 03.05. wird „Ludwig²“ erneut gespielt. Zur Besetzung gehören dieses Jahr erstmals Pia Douwes als Sybille Meilhaus (am 07.-09. und 14.-16.09.), Jan Rekeszus als Graf Dürkheim (Cover Ludwig II.) und Dennis Henschel als Max von Bayern / Schattenmann. „Der Ring“ mit Jan Ammann als Wotan, Chris Murray als Alberich und Christopher Brose als Siegfried wird ab 05.10. gezeigt, „Die Päpstin“ ist mit Anna Hofbauer in der Titelrolle, Jan Ammann als Gerold und Uwe Kröger als Aeskulapis ab 30.11. zu sehen.

„Ludwig²“ stand bereits in Sommer 2016 und 2017 auf dem Spielplan. Jan Ammann und Matthias Stockinger alternieren erneut in der Titelrolle, Anna Hofbauer gibt wieder Kaiserin Elisabeth, Uwe Kröger und Kevin Tarte sind als Dr. Gudden und Schattenmann ebenfalls ein weiteres Mal dabei. Außerdem spielen Alexander Kerbst (Freiherr von Lutz), Suzan Zeichner (Sybille Meilhaus), Julian Wejwar (Prinz Otto) und Stefanie Kock (Marie von Preußen).

Bei „Der Ring“ sind außerdem Marvin A. Smith, Anke FiedlerKathy Savannah KrauseStefanie GröningKristin Backes und Kathrin Lothschütz dabei.

Weitere Darsteller bei „Die Päpstin“ sind Kevin Tarte als Rabanus und Alexander Kerbst als Arsenius.

Benjamin Sahlers Inszenierung von „Die Päpstin“ spielte 2017/18 bereits in Neunkirchen und Stuttgart, die „Der Ring“-Interpretation von Reinhardt Friese in der Saison 2016/17 am Theater Hof.

Weitere Infos erhaltet ihr hier: Ludwigs Festspielhaus bzw. Ludwig Musical.

Beitragsbild: © Festspielhaus Management GmbH