Das Theater Hof zeigt das unter dem Originaltitel „Thoroughly Modern Millie“ bekannte Musical in der Spielzeit 2018/19 unter dem Titel „Höllisch Moderne Millie“. Jeanine Tesoris, Richard Morris‘ und Dick Scanlans Stück aus dem Jahr 2003 gewann am Broadway sechs Tony Awards. In Stephan Brauers Inszenierung übernimmt Julia Leinweber die Hauptrolle. Premiere ist am 26.10.2018. Derzeit sind neun Vorstellungen bis 25.11. angesetzt.

Im Mittelpunkt steht Millie Dillmount, die 1922 aus der Provinz nach New York kommt um ihr Glück zu machen. Dabei gerät sich in Schwierigkeiten, hat allerdings mit Jimmy Smith einen Retter in der Not. In New York brachte es das Stück auf 903 Vorstellungen. Jeanine Tesori komponierte auch die Musik von „Caroline, or Change“, „Shrek“ und „Fun Home“.

Das Theater Hof hat sich in den letzten Jahren durch einen umfangreichen Musical-Spielplan u.a. mit den Uraufführungen von „Der große Houdini“ (2014) und „Rasputin“ (2017) hervorgetan.

Kreativ-Team und Besetzung:

  • Musikalische Leitung – Michael Falk
  • Regie und Choreografie – Stephan Brauer
  • Stepp-Choreografie – Tamás Mester
  • Bühne und Kostüme – Annette Mahlendorf
  • Dramaturgie – Lothar Krause
  • Millie Dillmound – Julia Leinweber
  • Jimmy Smith – n.n.
  • Mrs. Meers – Stefanie Rhaue
  • Miss Dorothy Brown – Birgit Reutter
  • Ching Ho – Karsten Jesgarz
  • Bun Fo – Thilo Andersson
  • Miss Flannery – Cornelia Löhr
  • Trevor Graydon – Christian Venzke
  • Muzzy van Hossmere / Ethel – Julia Harneit
  • Gloria – Bärbel Kubicek
  • Alice – Malgorzata Kusmierz
  • Ruth – Annett Tsoungui
  • Dorothy Parker – Zene Kruzikaite

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.