Auch im Londoner West End werden die Laufzeiten kürzer. Mel Brooks‘ „Young Frankenstein“ schließt im Garrick Theatre am 25.08.2018 nach einem knappen Jahr. Der Broadway-Transfer „The King and I“ mit Kelli O’Hara und Ken Watanabe ist lediglich vom 21.06. bis 29.09.2018 angesetzt; Premiere ist am 03.07.2018. Am 19.01.2019 wird „Kinky Boots“ nach dann über 1.400 Shows zum letzen Mal auf der Bühne des Adelphi Theatre zu sehen sein. „Dreamgirls“ hat am selben Tag seine letzte Vorstellung nach ca. 850 Aufführungen im Savoy Theatre.

Die Chichester Festival-Produktion „Caroline, or Change“ mit Sharon D. Clarke kommt nach einer kurzen Spielzeit im Hampstead Theater vom 20.09.2018 bis 09.02.2019 ins Playhouse Theatre. Weitere Infos und Karten hier.

Stephen Sondheims „Company“ spielt vom 26.09. bis 30.03.2019 (verlängert von ursprünglich 22.12.2018) in einem Revival im Gielgud Theatre. Marianne Elliott hat in ihrer Inszenierung teilweise die Geschlechter der Rollen vertauscht. Die Hauptpartie der Bobbie wird von Rosalie Craig verkörpert, die Joanne gibt Patti LuPone. Außerdem dabei sind Richard Fleeshman als Andy und Alex Gaumond als Paul. Karten könnt ihr hier bestellen.

„The Band“, das Musical über die 90er-Jahre Boy-Group Take That, spielt vom 01.12.2018 bis 12.01.2019 im Theatre Royal Haymarket. Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Das National Theatre nimmt die mit dem Olivier-Award für das beste Musical Revival ausgezeichnete „Follies“-Inszenierung von Dominic Cooke vom 14.02. bis 26.03.2019 wieder auf. Gespielt wird erneut im Olivier Theatre. Für die Hauptrollen wurden Joanna Rinding als Sally Durant Plummer (bisher Imelda Staunton), Janie Dee als Phyllis Rogers Stone, Alexander Hanson als Benjamin Stone (bisher Philip Quast) und Peter Forbes (Buddy Plummer) angekündigt. Infos und Tickets gibt es hier.

Gerüchten zufolge soll „Come from Away“, das seit März 2017 am Broadway läuft, im Dezember 2018 ins Phoenix Theatre transferiert werden und damit „Chicago“ ablösen. „Mean Girls“ nach dem gleichnamigen Film (deutscher Titel „Girls Club – Vorsicht bissig!“), das im April 2018 in New York Premiere hatte, ist für Anfang 2019 im Savoy Theatre im Gespräch.