Die Konzertdirektion Landgraf schickt Jason Robert Browns und Marsha Normans „Die Brücken am Fluss“ auf Tour. In Christian Alexander Müllers Inszenierung der Heartmade Productions, die 2017 in Chemnitz zu sehen war, verkörpern erneut Maike Switzer die Francesca, Christian Alexander Müller den Robert und Udo Eickelmann den Richard. Die Tour läuft vom 25.10. bis 24.11.2018.

Das Stück aus dem Jahr 2013 nach dem gleichnamigen Roman (1992; englischer Titel „The Bridges of Madison County“) wurde 1995 verfilmt und lief 2014 am Broadway, wo es zwei Tonys gewann. 2017 erlebte es in der Übersetzung von Wolfgang Abenberg seine Deutschsprachige Erstaufführung am Theater Trier. Im Theater für Hildesheim (TfN) ist dieses Stück in der Spielzeit 2018/19 ebenfalls zu sehen (Link).

Es handelt von der Hausfrau Francesca, die während einer mehrtägigen Abwesenheit Ihrer Familie den Fotografen Robert kennen lernt. Mit ihm verlebt sie eine kurze, intensive und leidenschaftliche Zeit. Doch dann muss sie sich entscheiden, ihr ödes Leben auf dem Land weiterzuführen oder mit Robert neu zu beginnen.

Als weitere Darsteller sind Nina Bülles als Carolyn, Lukas Weinberger als Michael, Anja Gutgesell als Marge, Steffen Friedrich als Charlie und Laura Schneiderhan als Marian/Countrysängerin dabei.

Tourdaten:

  • 25.10.2018 – Theater am Ring, Villingen-Schwenningen
  • 27.10.2018 – Rheinhauen-Halle, Duisburg-Rheinhausen
  • 28.10.2018 – Theater, Wolfsburg
  • 29.10.2018 – Empore, Buchholz in der Nordheide
  • 31.10.2018 – Kulturhalle, Rödermark/Ober-Roden
  • 03./04.11.2018 – Stadttheater, Amberg
  • 06.11.2018 – Theater an der Riß, Biberach
  • 08.11.2018 – Congress Park, Hanau
  • 11.11.2018 – Bürgerhaus, Unterschleißheim
  • 14.11.2018 – Heinrich-Gauf-Saal, Zweibrücken
  • 17.11.2018 – Parktheater, Iserlohn
  • 21.-24.11.2018 – Stadttheater, Fürth

Weitere Infos erhaltet ihr hier oder hier.