Das Grenzlandtheater Aachen setzt zum Jahreswechsel 2018/19 Richard O’Briens Kultstück „The Rocky Horror Show“ auf den Spielplan. In der Inszenierung von Udo Schürmer sind Marc Lamberty als Frank’n’Furter, Jashua Hien als Brad und Lucas Baier als Rocky dabei. Gespielt wird vom 13.12.2018 bis 20.01.2019.

Das Stück aus dem Jahr 1973 um die biederen Verlobten Brad und Janet, die durch Zufall in das Schloss des exzentrischen außerirdischen Wissenschaftler Dr. Frank N. Furter geraten, ist vor allem durch seine Verfilmung „The Rocky Horror Picture Show“ von 1974 bekannt. Die Songs wie „Time Warp“, „Sweet Transvestite“ und „I’m Coming Home“ sind auch über die Szene hinaus bekant. Es dürfen auch hier die üblichen Utensilien wie Reis, Zeitungen, Konfetti und Toilettenpapier erwartet werden.

Kreativ-Team und Besetzung:

  • Regie – Udo Schürmer
  • Musikalische Leitung – Gero Körner
  • Choreografie – Marga Render
  • Bühne / Kostüme – Steven Koop
  • Frank’n’Furter – Marc Lamberty
  • Magenta – Tina Podstawa
  • Brad – Joshua Hien
  • Janet – Janice Rudelsberger
  • Riff Raff – Tobias Rusnak
  • Columbia – Lasarah Sattler
  • Rocky – Lucas Baier
  • Phantoms – Karina Kettenis, Isabelle Vedder, Jan Altenbockum

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.