Auch zu Ostern 2019 wird in Wien „Jesus Christ Superstar“ konzertant aufgeführt. In Alex Balgas Inszenierung stehen Drew Sarich als Jesus, Gino Emnes als Judas und Sandy Mölling als Maria Magdalena auf der Bühne des Raimund Theaters. Gespielt werden neun Vorstellungen vom 12.04. bis 22.04.2019.

Das Frühwerk von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice begann 1970 mit einem Konzept-Album bevor es 1971 in New York uraufgeführt wurde. Es behandelt die Bibelgeschichte der der letzten sieben Tage Jesus als Rock-Oper und ist eines der meistgespielten Musicals. Verfilmt wurde es 1973.

Kreativ-Team und Besetzung 2019:

  • Regie – Alex Balga
  • Musikalische Leitung – n.n.
  • Jesus – Drew Sarich
  • Judas – Gino Emnes
  • Maria Magdalena – Sandy Mölling
  • Kaiphas – Dennis Kozeluh
  • Simon – David Rodriguez-Yanez
  • Peter – Christopher Dederichs
  • Pontius Pilatus – Philippo Strocchi
  • Anna – Alex Snova
  • Herodes – Martin Bermoser
  • Priester – Gerben Grimmius, Florian Resetarits, Timo Verse
  • Soulgirls – Barbara Castka, Anouk Rietveld, Tanja Schön
  • Ensemble – Anja Backus, Michelle Catharine Härle, Raphaela Pekovsek, Tanja Petrasek, Rita Sereinig, Ariane Swoboda, Anetta Szabo, Florian Klein, André Naujoks, Wolfgang Postlebauer, Luc Steegers

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.