Im Mai 2019 geht die gefeierte Musical-Gala BROADWAY NIGHTS erneut auf Tour durch Deutschland und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die Musial-Geschichte. Bekannte Melodien treffen auf mitreißende Songs der besten Musicals, die der legendäre Broadway je hervorgebracht hat.

Dabei darf sich das Publikum auf eine einzigartige Mischung aus den ganz großen Broadway-Klassikern wie „Cabaret“, „Funny Girl“, bekannten Welt-Hits wie „Les Misérables“ und „Das Phantom der Oper“, aber auch den ganz neuen Musical-Erfolgen wie „Hamilton“ oder „Dear Evan Hansen“ und „The Greatest Showman“ freuen.

Copyright: Agnes Wiener

„Die ganze Show ist eine zweistündige Ansammlung der größten Momente und besten Songs, die das Musical hervorgebracht hat“, so der Künstlerische Leiter Stephan Huber, „wir nehmen unsere Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die Musical-Geschichte und vermitteln so einen Eindruck davon, wie stark sich der Sound des Musicals verändert und entwickelt hat. Das macht unsere Songauswahl und das Konzept so einzigartig!“

Im Vergleich zur Premieren-Tour im November 2018 wird es auch einige neue Songs und Überraschungen in der Setlist geben.

Auf der Bühne stehen mit Christoph Apfelbeck („Elisabeth“, „Rebecca“), Karolin Konert („Mozart!“, „Tanz der Vampire“), Veronika Riedl („Grease“, „Green Days American Idiot“) und Andreas Nützl („Priscilla“, „Der Medicus“) bekannte Darsteller der deutschen Musical-Szene.

Tickets und Informationen zur Show findet ihr hier.

„Broadway Nights“ ist im Mai 2019 in folgenden Städten zu erleben:

03.05.2019, 19:30 Uhr, Saarlouis, Theater am Ring
04.05.2019, 19:30 Uhr, Wörth, Festhalle
05.05.2019, 19:00 Uhr, Schwabach, Markgrafensaal
06.05.2019, 19:30 Uhr, Mannheim, Capitol
07.05.2019, 19:30 Uhr, Bielefeld, Lokschuppen
08.05.2019, 19:30 Uhr, Dresden, Alter Schlachthof
10.05.2019, 19:30 Uhr, München, TonHalle im Werksviertel-Mitte
16.05.2019, 19:30 Uhr, Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle
19.05.2019, 19:00 Uhr, Offenbach, Capitol
20.05.2019, 19:30 Uhr, Pulheim bei Köln, Walzwerk

Transparenzhinweis: „Broadway Nights“ wird produziert von Stephan Huber, einem der Gründer und Inhaber von KULTURPOEBEL.de.

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „The Music Man“ mit Hugh Jackman und Sutton Foster am Broadway
Nächster ArtikelNews: „Les Misérables“ in London erst konzertant und dann in neuer Inszenierung
Stephan Huber
„Das Musical sollte alles sein, was es sein möchte. Wer es nicht mag, soll zu Hause bleiben.“ (Oscar Hammerstein II.)

Lieblings-Musical(s): „Once“, „Memphis“, „Hamilton” und der All-Time-Favorite: „Elisabeth“
Lieblings-Komponist: Lin-Manuel Miranda
Lieblings-Texter: Brian Yorkey
Musical-Fan seit: „Elisabeth” (Essen)
An Musicals fasziniert mich: Die Einheit von Story, Musik und Tanz. Musicals transportieren das, was Worte nicht mehr ausdrücken können. Ich brauche kein ausladendes Bühnenbild oder riesige Show-Effekte – eine leere Bühne, eine starke Stimme und ein ergreifender Song – DAS ist für mich das pure Musical-Theater.