Das von Studenten der Uni Regensburg ins Leben gerufene MusicalMindes zeigt vom 08.05. bis 12.05.2019 den Liederzyklus „Edges“ von Justin Paul und Benj Pasek in einer um eine Geschichte erweiterten neuen Version sowie mit eigener Instrumentierung für eine sechsköpfige Live-Band. Es ist deren zweite Produktion nach „Die letzten fünf Jahre“ 2018. Gespielt wird im Theater an der Uni Regensburg.

Als sie 2005 dieses Werk mit Songs vom Erwachsenwerden, Selbstfindung und die Suche nach dem Sinn des Lebens junger Menschen in den 20ern schrieben, waren die Autoren erst 19 Jahre alt und Studenten. Die erste professionelle Produktion war 2007 in Albany, New York. 2013 fand die deutschsprachige Erstaufführung in Osnabrück statt; Timothy Roller sorgte für die Adaption.

Justin Paul und Benj Pasek sind ein aufstrebendes Team aus Autoren und Kompositionen für Musical-Theater. Ihr Musical „Dear Evan Hansen“ läuft seit 2016 in New York und gewann 2017 sechs Tony Awards. Ende 2019 kommt das Stück nach London.

Kreativ-Team und Besetzung:

  • Regie, Textbuch, Konzept & Choreographie – Maria Floiger
  • Regieassistenz, Konzept & Abendspielleitung – Victoria Reinfurt
  • Requisite & Maske – Franziska Hauzel
  • Musikalische Leitung & Instrumentation – Simon Hensel
  • Produktion, Konzept & Vocal-Coaching – Isa Fallenbacher
  • Licht – Florian Herbold
  • Ton – Stefan Moser
  • Reinigungskraft – Marlene Haas
  • Steve – Fabian Hägel
  • Joe – Johanna Schönfelder
  • Tyler – Patrick Nagenrauft
  • Amy – Anja Lichtl
  • Rose – Laura Araiza Inasaridse
  • Jonathan – Tim Krause
  • Haley – Kim Kraus
  • Caitlyn – Christina Mühlbauer
  • Rachel – Anna Schulz

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.

Beitragsbild: © Patrick Nagenrauft