Die Stage Entertainment hat „Ghost“ ab 07.11.2019 im Palladium Theater Stuttgart bestätigt. Damit löst es „Anastasia“ ab, das am 15.11.2018 seine Deutschland-Premiere in diesem Haus hatte und noch bis 13.10.2019 gezeigt wird.

Das Musical „Ghost“ aus dem Jahr 2011 ist eine Adaption des gleichnamigen Films von 1990 über Sam, der seine Freundin Molly als Geist über die Spiritistin Oda May Brown vor seinem Mörder waren will. Musik und Liedtexte stammen von Dave Stewart („Eurythmics“) und Glen Ballard, das Buch von Bruce Joel Rubin; Roman Hinze und Ruth Deny sorgten für die deutsche Übersetzung. Die Original-Produktion lief 2011-12 in London und 2012 am Broadway.

2017 fand die deutschsprachige Erstaufführung in Koproduktion mit der Stage Entertainment in der Inszenierung von Matthias Davids am Landestheater Linz statt. 2017-18 war es dann in Berlin mit Willemijn Verkaik, Alexander Klaws und Andreas Bongard (Bild) und 2018-19 in Hamburg mit Riccardo Greco, Roberta Valentini und John Vooijs zu sehen. „Anastasia“ in ein anderes Theater umzieht, wurde noch nicht bekannt gegeben.

„Ghost“ läuft in Stuttgart vom 03.11.2019 bis 22.03.2020 und wird von der „Tanz der Vampire“-Wiederaufnahme abgelöst, die nach bisherigem Stand vom 09.04. bis 20.09.2020 gezeigt wird.

Kreativ-Team und Besetzung (soweit bisher bekannt):

  • Regie – Matthias David
  • Choreografie – Lee Proud
  • Bühne und Video-Design – Hans Kudlich
  • Kostüme – Leo Kulas
  • Licht-Design – Michael Grundner
  • Sam Wheat – Riccardo Greco (Thomas Hohler, Hannes Staffler)
  • Molly – Jensen – Roberta Valentini (Marle Martens, Melanie Ortner-Stassen)
  • Carl Brunner – Thomas Hohler (Marius Bingel, Hannes Staffler)
  • Oda May Brown – Kim Sanders (Chasity Elaine Crisp)
  • Willie Lopez – Vini Gomes (Mark van Beelen)
  • Krankenhausgeist – Benjamin Beckmann (Vasilios Manis, Hannes Staffler)
  • U-Bahn-Geist – Enrico Treuse (Marius Bingel, Kevin Schmid)
  • Clara – Chasity Elaine Crisp (Floor Krijnen, Annakathrin Naderer)
  • Louise – Bianca Atalaya (Floor Krijnen, Annakathrin Naderer)
  • Ensemble – Alexandra-Yoana Alexandrova, Mark van Beelen, Perry Beenen, Marius Bingel, Alan Byland, Chris Connor, Brad Corben, Elly Jay Jamieson, Floor Krijnen, Shane Landers, Vasilios Manis, Marle Martens, Annakathrin Naderer, Melanie Ortner-Stassen, Jagoda Palecka, Kevin Schmid, Grace Simmons, Lanie Sumalinog, Olivia Kate Ward

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.

Beitragsbild: © Stage Entertainment