Bei der Verleihung des PRG Live Entertainment Awards (LEA) am 01.04.2019 gewann Mehr-BB Entertainment zwei Auszeichnungen. Zum einen wurde das Hamburger Mehr! – Theater am Großmarkt als „Halle/Arena des Jahres 2018“ ausgezeichnet, zum anderen siegte die im letzten Jahr überarbeitete Fassung des Musicals „Starlight Express“ in der Kategorie „Show des Jahres 2018“.

Der LEA wird seit 2006 vergeben. Seit 2011 wird der Preis in der Frankfurter Festhalle verliehen und läutet die Musikmesse Frankfurt ein. Dieses Jahr findet die Messe vom 2.4.-5.4.2019 statt.

Nominiert waren in der Kategorie „Halle/Arena des Jahres“neben dem Hamburger Theater u.a. das Palladium in Köln sowie die Verti Music Hall in Berlin. Als „Show des Jahres 2018“ waren neben „Starlight Express“ außerdem noch „Anastasia – Das Musical“ und „Carmen La Cubana“ nominiert.

Auf der diesjährigen Veranstaltung wurden zudem zwei Lieder aus „Starlight Express“ präsentiert, darunter auch der neue Song „Ich bin ich“, welcher das etwas modernisierte Frauenbild der neuen Version besonders hervorhebt.

Im Mehr!-Theater am Großmarkt wird ab Februar 2020 „Harry Potter und das verwunschene Kind“ zu sehen sein. Infos und Tickets findet ihr hier.

Infos und Tickets zu „Starlight Express“ findet ihr hier.

Infos und Tickets zur Musikmesse Frankfurt gibt es hier.

TEILEN
Vorheriger ArtikelReview: „Waitress“ in London – Der Apple Pie, der eher Chutney ist
Nächster ArtikelNews: „Der Mann von La Mancha“ drinnen in London und draußen in Ettlingen
Anna Seifert
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.“ (Victor Hugo)

Lieblings-Musical(s): „We Will Rock You“, „Sweeney Todd“
Lieblings-Komponist: Stephen Sondheim
Lieblings-Texter: Stephen Sondheim, Tim Minchin
Musical-Fan seit: …ich mit 12 Jahren „Starlight Express” in Bochum sah.
An Musicals fasziniert mich: Die Vielfältigkeit der behandelten Themen sowie die Möglichkeit, eine Geschichte durch Tanz, Gesang und Schauspiel gleichzeitig erzählen zu können.