Das Off-Theater The Other Palace in London setzt vom 30.08. bis 23.11.2019 „Falsettos“ auf den Spielplan. Das Musical von William Finn und James Lapine aus dem Jahr 1992 ist eine Kombination aus Finns früheren Einaktern „In Trouser“ (1979), „March of the Falsettos“ (1988) und „Falsettoland“ (1990). Es gewann zwei Tony Awards und ist nun zum ersten Mal in Europa zu sehen.

Inhaltlich geht es um den homosexuellen Marvin, seine Ex-Frau Trina, seinen Liebhaber Whizzer, seinen Sohn Jason und den Psychiater Mendel, den Trina später heiratet. Dazu kommen seine lesbischen Nachbarinnen Cordelia und Dr. Charlotte. Es zeigt satirisch und schwungvoll eine neue Familiendynamik zu den Hochzeiten der AIDS-Krise.

William Finn schrieb auch die Musicals „A new Brain“, „The 25th Annual Putnam County Spelling Bee“ und „Little Miss Sunshine“, das 2019 ebenfalls in London gezeigt wurde.

Kreativ-Team und Besetzung:

  • Regie – Tara Overfield-Wilkinson
  • Musikalische Leitung – Richard John
  • Bühne und Kostüme – P.J. McEvoy
  • Licht-Design – Nic Farman
  • Sound-Design – Chris Whybrow
  • Musikalische Supervision – Mark Crossland
  • Marvin – Daniel Boys
  • Trina – Laura Pitt-Pulford
  • Whizzer – Oliver Savile
  • Mendel – Joel Montague
  • Cordelia – Natasha J. Barnes
  • Charlotte – Gemma Knight-Jones
  • Jason – Albert Atack / George Kennedy / Elliot Morris / James Williams
  • Standbys – Natasha O’Brien, Matthew KcKenna

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.