Das Theater Dortmund (Bild) zeigt in der Spielzeit 2019/20 Frank Wildhorns bekanntestes Musical „Jekyll & Hyde“ mit David Jakobs in der Titelrolle. Ihm zur Seite stehen Bettina Mönch als Lucy und Milica Jovanovic als Lisa. Premiere von Gil Mehmerts Inszenierung ist am 12.10.2019.

1990 wurde das Stück von Frank Wildhorn (Musik und Liedtexte), Leslie Bricusse (Buch und Liedtexte) und Steve Cuden (Liedtexte) in Houston uraufgeführt. Es war von 1997 bis 2001 am Broadway zu sehen und erlebte 1999 seine deutschsprachige Erstaufführung in Bremen. Der Wissenschaftler Dr. Henry Jekyll forscht nach einem Mittel zur Trennung von Gut und Böse – zum Wohl des Menschen. Bei einem Selbstversuch verwandelt er sich zu Edward Hyde, seiner eigenen dunklen Seite. Wer wird die Oberhand behalten?

Das Musical wird seit 2007 häufig an deutschen Stadttheatern gespielt. In Dortmund übernehmen Philipp Armbruster und Christoph JK Müller die musikalische Leitung. Derzeit stehen 20 Vorstellungen bis 02.02.2020 auf dem Spielplan.

Kreativ-Team und Besetzung:

  • Regie – Gil Mehmert
  • Musikalische Leitung – Philipp Armbruster, Christoph JK Müller
  • Choreografie – Simon Eichenberger
  • Bühne – Jens Kilian
  • Kostüme – Falk Bauer
  • Licht – Ralph Jürgens
  • Henry Jekyll / Edward Hyde – David Jakobs
  • Lucy Harris – Bettina Mönch
  • Lisa Carew – Milica Jovanovic
  • Sir Danvers Carew – Tom Zahner
  • John Utterson – Morgan Moody
  • Nellie / Lady – Jessica Trocha
  • Bischof von Basingstoke – Mario Ahlborn
  • Simon Stride / Polizist – Florian Sigmund
  • Lady Beaconsfield – Johanna Schoppa
  • Lord Savage – Georg Kirketerp
  • General Lord Glossop – Johannes Knecht
  • Sir Archibald Proops – Thomas Günzler
  • Spider / Priester / Mister – Alejandro Fernández
  • Poole / Bisset /Mister – Nico Hartwig
  • Zeitungsjunge / Lady / Girl – Lara Hofmann

Weitere Infos und Karten erhaltet ihr hier.

Beitragsbild: © Philip Lethen