Während in Hamburg bereits die letzten Proben für die Europa-Premiere am 29.09.2019 im Theater an der Elbe laufen (wir berichteten hier), wurde heute bekannt gegeben, dass auch in London ab nächsten Jahr das Musical „Pretty Woman“ zu sehen sein wird.

Das Musical von Bryan Adams, Jim Wallance, Gary Marshall und J.F. Lawton basiert auf dem gleichnamigen Kult-Film aus dem Jahr 1990 mit Julia Roberts und Richard Gere und lief seit August 2018 am Broadway, wo es am 18. August 2019 geschlossen wurde.

Während schon länger über eine Produktion des Musicals in London gemunkelt wurde, wurde dies nun offiziell bestätigt. Die erste Preview findet passenderweise am Valentinstag 2020 im Piccadilly Theatre statt und das Stück soll vorerst bis zum 02. Januar 2021 zu sehen sein.

Während eine Besetzung für London noch nicht bekannt gegeben wurde, waren in der Broadway-Fassung Samantha Barks und Andy Karl als Vivian und Edward zu sehen.

Beitragsbild: © Stage Entertainment

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: „Memphis“ tourt 2020 durch Deutschland
Nächster ArtikelNews: Besetzung für „Dear Evan Hansen“ in London bekannt gegeben
Nadine Jobst
"What if life were more like theatre? Wouldn't that be grand?" - (Neil Patrick Harris)

Lieblings-Musical(s): „Wicked“, „Pippin“, „Hamilton“
Lieblings-Komponist: Stephen Schwartz
Lieblings-Texter: Lin-Manuel Miranda
Musical-Fan seit:„Wicked“ (Stuttgart)
An Musicals fasziniert mich: Like a handprint on my heart... Dass mir Musik ein unbeschreibliches Gefühl, mir Texte eine wilde Idee und mir eine schlichte Inszenierung einen Gedanken geben können, welche mich aus dem Theater hinaus in den Alltag begleiten.