Coronavirus: Wie lauten die Regeln für Hochzeiten?

Coronavirus: Wie lauten die Regeln für Hochzeiten?

Bildrechte
Getty Images

In Großbritannien finden jedes Jahr etwa 250.000 Hochzeiten statt, was der Wirtschaft einen geschätzten Wert von 10 Mrd. GBP verleiht.

Coronavirus hat viele der diesjährigen Zeremonien gestört, obwohl ab Anfang Juli wieder Hochzeiten von bis zu 30 Personen in England stattfinden dürfen.

Wenn Ihre Hochzeit abgesagt wurde oder Sie nicht den Tag haben können, den Sie möchten, welche Rechte haben Sie dann?

Sind Hochzeiten momentan erlaubt?

Unter bestimmten Umständen, abhängig von der Größe und dem Ort der Hochzeit.

Hochzeiten von bis zu 30 Gästen an Kultstätten sind ab dem 4. Juli in England gestattet. Sie waren unter fast allen Umständen verboten worden, seit die Sperrung am 23. März begann.

Nordirland hat seit Anfang Juni Hochzeiten im Freien mit 10 Personen erlaubt. Wales erlaubt jetzt auch Hochzeitszeremonien, aber soziale Distanzierung muss beachtet werden, und große Versammlungen sind nicht erlaubt.

Hochzeiten in Schottland werden derzeit ausgesetzt, obwohl sie unter außergewöhnlichen Umständen stattfinden dürfen, beispielsweise wenn ein Partner schwer krank ist.

  • Was darf ich jetzt machen?
  • Gretna Green: Die Hochzeitshauptstadt, in der niemand heiraten kann

Was soll ich tun, wenn ich bald heiraten werde?

Wenn Ihre Hochzeit nicht stattfinden kann oder Sie der Meinung sind, dass sie sich zu stark von dem gewünschten Tag unterscheidet, ist es im Allgemeinen besser, sie zu verschieben, als sie abzusagen.

Erkundigen Sie sich so schnell wie möglich nach alternativen Daten mit Ihrem Veranstaltungsort und fragen Sie dann Ihre Lieferanten, ob sie auch wechseln können.

Paare müssen verstehen, was Veranstaltungsorte und Lieferanten im Moment durchmachen „, sagt Henrietta Dunkley von Ellis Jones Solicitors. Sie ist auf Streitbeilegung spezialisiert und wird voraussichtlich im August heiraten.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Viele Veranstaltungsorte werden aufgrund der Pandemie erhebliche Geldsummen verloren haben

Viele Veranstaltungsorte und Lieferanten haben wahrscheinlich erhebliche Geldsummen verloren. Versuchen Sie daher, eine Lösung zu finden, die für alle funktioniert, rät sie.

Wenn die Hochzeit beispielsweise an einem Freitag oder Samstag oder in der Hochsaison stattfand und der Veranstaltungsort kein gleichwertiges Datum anbieten kann, ist es im Allgemeinen sinnvoll, eine Gebührenermäßigung oder ein Upgrade des Service zu beantragen, den Sie erhalten.

Was ist, wenn ich stornieren möchte?

Wenn Ihre Zeremonie fällig war, während Hochzeiten verboten waren, sollten Sie im Allgemeinen Anspruch auf eine volle Rückerstattung haben, wenn Sie nicht verschieben möchten.

Die Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (CMA) sagt in den meisten Fällen, dies wäre, wenn:

  • Ein Geschäft storniert Sie
  • Die Sperrung bedeutet, dass ein Unternehmen keinen Service bereitstellen kann
  • Sie können das Ereignis aufgrund der Sperrung nicht fortsetzen

Eine Ausnahme bilden die Kosten, die einem Unternehmen bereits in Ihrem Namen entstanden sind, z. B. eine Verkostung eines Hochzeitsessens oder eine Kleidungsanpassung.

Infolgedessen sind Veranstaltungsorte und Lieferanten möglicherweise berechtigt, Ihre Kaution ganz oder teilweise zu behalten. Das Verbraucherrechtsgesetz sieht jedoch vor, dass Sie eine Aufschlüsselung der Kosten erhalten müssen.

  • „Unsere Hochzeit ist abgesagt, aber wir müssen noch bezahlen“

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Selbst wenn eine Hochzeit nicht stattfinden kann, müssen Paare möglicherweise für einige der bereits erhaltenen Dienstleistungen bezahlen

Wenn Ihre Hochzeit bevorsteht und technisch stattfinden darf, werden die Dinge schwieriger.

Lesen Sie das Kleingedruckte in Ihrem Vertrag, um die Regeln für Stornierungen oder Datumsänderungen der von Ihnen verwendeten Unternehmen zu überprüfen. Und dann fragen Sie sie, was sie zu bieten bereit sind.

Nach dem Verbraucherrechtsgesetz können Vertragsklauseln, die als unfair angesehen werden könnten, nicht durchsetzbar sein, selbst wenn Sie ihnen zuvor zugestimmt haben. Jede nicht erstattbare Anzahlung kann nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtpreises betragen.

Kann ich eine Hochzeitsversicherung beantragen?

Die meisten Hochzeitsversicherungen decken keine Regierungsakte ab, daher ist es unwahrscheinlich, dass sie sich auszahlen, wenn die Sperrung Ihre Hochzeit beeinflusst.

Einige Hochzeitsversicherer zahlen jetzt unter bestimmten Umständen aus. Zum Beispiel schlägt John Lewis vor, Sie zu erstatten, wenn Einschränkungen bedeuten, dass Ihre Hochzeit nicht abgehalten werden kann, und Sie können nachweisen, dass Sie versucht haben, das Geld von Ihrem Veranstaltungsort und Ihren Lieferanten zurückzuerhalten.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Es ist eine gute Idee, die Regeln für Stornierungen oder Datumsänderungen zu überprüfen

Viele, wenn nicht alle Versicherer verkaufen keine neuen Hochzeitspolitik, so dass dies nur bestehende Vereinbarungen abdeckt.

Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise einen Anspruch beim Administrator registrieren oder können bei Ihrem Kreditkartenunternehmen bis zu 30.000 GBP pro Lieferant für nicht erbrachte Dienstleistungen geltend machen § 75 des Verbraucherkreditgesetzes.

Wenn Sie mit Debitkarte bezahlt haben, können Sie möglicherweise eine Rückerstattung sichern unter dem Rückbuchungsschema.

Können Lieferanten und Veranstaltungsorte mir mehr berechnen, wenn ich aufschiebe?

Unternehmen dürfen nicht von der Pandemie profitieren, was bedeutet, dass sie ihre Preise nicht einfach erhöhen können.

Frau Dunkley sagt, dass einige Paare festgestellt haben, dass Veranstaltungsorte ihnen weitaus mehr für eine verschobene Hochzeit in Rechnung stellen, als wenn sie versuchen würden, den gleichen Termin wie ein neuer Kunde zu buchen. Dies wird wahrscheinlich nicht als angemessen erachtet.

Sie fügt jedoch hinzu, dass es fair ist, wenn eine gleichwertige Hochzeit im Jahr 2021 aufgrund der Inflation – des Anstiegs der Kosten für Waren und Dienstleistungen im Laufe der Zeit – etwas mehr kostet und einen Anstieg der Versorgungskosten widerspiegelt.

Die CMA hat eine Taskforce eingerichtet, um schädliche Preispraktiken während der Pandemie zu untersuchen. Verbraucher können Füllen Sie dieses Formular aus wenn sie das Gefühl haben, dass ein Unternehmen sie ungerecht behandelt hat.

Einige Versicherungspolicen zahlen sich aus, wenn Ihr Lieferant oder Veranstaltungsort pleite geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.