Digangana

Digangana Suryavanshi: ‚Miley Cyrus hat mich dazu inspiriert, Yoga zu machen‘ [Exclusive]

Eine Sanduhrfigur für Bollywood-Schauspieler zu haben, ist zu einem Mandat geworden. Von Cardio über Pilates bis hin zu Yoga haben Schauspieler verschiedene Formen von Übungen als Teil ihrer Routine gemacht. Seit Ausbruch der Pandemie haben wir in Fällen von Stress und Angst einen Anstieg festgestellt. Es ist nicht einfach, drei Monate zu Hause zu bleiben und einen ausgeglichenen Kopf zu haben. Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, wie Bipasha Basu, Sushmita Sen und Shilpa Shetty Kundra unter anderem in ihrem täglichen Leben Yoga praktizierten. Und jetzt tritt eine beliebte Schauspielerin Digangana Suryavanshi dem Zug bei.

Anlässlich des Internationalen Yoga-Tages 2020 Internationale Geschäftszeiten, Indien, sprach exklusiv mit der Schauspielerin Digangana Suryavanshi die Schauspielerin erzählte, wie Yoga ihr Leben verändert und sie während der Quarantäne ruhiger gemacht hat.

Auszüge aus dem Gespräch

Seit wie vielen Jahren praktizierst du Yoga?

Ich habe vor kurzem angefangen, Yoga während des Lockdowns zu praktizieren. Vor dem Yoga würde ich zunächst nur Krafttraining machen, aber ehrlich gesagt funktionieren Yoga und Cardio hervorragend für mich.

Wie hat Yoga dein Leben verändert?

Ich habe eine große positive Veränderung in meiner Kraft, Ausdauer und Flexibilität gesehen … Ich bin froh, mit Yoga begonnen zu haben.

Was sind die ‚Asanas ‚ machst du regelmäßig?

Pranayam, Chakrasan, Vriksasana sind meine Favoriten und ich stelle sicher, dass ich es regelmäßig mache.

Wie viele Stunden widmen Sie Yoga?

internationaler Yogatag

Ehrlich gesagt, ungefähr vierzig Minuten und dann mache ich mit Cardio weiter.

Wie schaffen Sie es beim Schießen, mit Ihrem Trainingsprogramm Schritt zu halten?

Ich trainiere gerne vor dem Schießen, aber manchmal wird der Zeitplan sehr eng. Aber dann schaffe ich es irgendwie, nach dem Shooting zu trainieren.

Welches ist die härteste Form des Yoga?

Soweit ich weiß, wäre es Ashtanga! Aber dann ist es auch subjektiv.

Mit Stress und Angst beschäftigen wir uns alle. Wie hilft Yoga, Ihren Geist zu beruhigen? Welche Asana lindert am besten Straßen- und Angstzustände?

Bevor ich mit Yoga beginne, stelle ich sicher, dass ich ‚Anulom Vilom‘ (Atemübung) mache. Und ich denke, Pranayam ist das Beste dafür. Es ist wirklich beruhigend!

Welcher Schauspieler hat dich dazu inspiriert, Yoga zu machen?

Miley Cyrus

Es muss Miley Cyrus sein! Ich bin ihr seit ihren Tagen in Hannah Montana gefolgt und natürlich auch ihrer Musik.

Internationaler Yogatag

Ein gesundes Regime und eine ausgewogene Ernährung erfordern keinen bestimmten Tag. Befolgen Sie eine disziplinierte Routine, um Ihre Immunität zu stärken und Krankheiten in Schach zu halten.

Wir wünschen einen sehr glücklichen und gesunden Internationalen Yogatag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.