Franzi Heger

Hallo! Ich bin Franzi, 24 Jahre alt ursprünglich aus einer Kleinstadt in Bayern, studiere nun aber in Rheinland-Pfalz Erziehungs- und Theaterwissenschaft, mein momentanes Ziel ist die Theaterpädagogik.

Nach dem Abi ergab sich für mich die Chance, an einer Berufsfachschule für Musik eine Ausbildung zum Ensembleleiter zu machen. Diese Berufsfachschulen sind ein Schultyp, den es nur in Bayern gibt. Nach einer praktischen und theoretischen Aufnahmeprüfung wird man dort in seinem Hauptfach sowie Musiktheorie und vielen anderen Fächern ausgebildet. Mein Hauptfach war Musical und ich durfte nach den üblichen zwei Jahren noch ein weiteres pädagogisch-künstlerisches Aufbaujahr dranhängen. Während dieser Zeit habe ich, wie so viele, Aufnahmeprüfungen für Musical an den Staatlichen Hochschulen gemacht und es, wie so viele, nicht geschafft. Nach einem Jahr Auszeit als Diveguide auf den Philippinen und Au Pair in England studiere ich nun und bin sehr glücklich damit.

Inzwischen bin ich auch glücklich mit meinem Schicksal, doch nicht den Weg in die Professionalität geschafft zu haben, zumindest rede ich mir das ein. Gerade in Westdeutschland gibt es unglaublich viele Möglichkeiten in Laiengruppen zu spielen und das Spiel mit musicalbegeisterten Laien macht bestimmt nicht weniger Spaß als mit Profis, für die auf der Bühne stehen „nur“ ein Job ist.

Ich schreibe für KULTURPOEBEL.de, da ich vor allem durch meine Ausbildung merke, dass ich oft eine starke Meinung zu Musicals habe, allerdings befinden sich in meinem Umkreis nicht viele Personen, mit denen ich auf diesem Niveau reden kann, beziehungsweise die meine Ansichten verstehen. Da ich auch selber auf der Bühne stehe, kann ich vieles aus einer anderen Perspektive betrachten als jemand, der nur die „Draufsicht“ gewohnt ist.

Lieblingszitat:

„Let`s hope, that everybody on stage, in the audience and in the orchestra pit will leave the theatre a better person than they walked in.“ – Chris Jackson in „Hamilton – The Revolution“