Revival

    « Zurück zum Musical-Lexikon

    Ein Revival ist eine erneute Aufführung eines Stückes am selben Ort, meist einige Jahre nach der Absetzung. Hierzu werden Produktionen meist überarbeitet, oder neu inszeniert.
    In den letzten Jahren sorgten zum Beispiel die Revivals von „Miss Saigon“ in London und „Hedwig and the angry inch“ am Broadway für Furore bei Kritikern und Fans.

    Der wichtigste Musiktheater-Preis der Welt, der Tony Award, wird auch jährlich in der Kategorie für das beste Broadway-Revival verliehen.

    « Zurück zum Musical-Lexikon
    TEILEN
    Vorheriger ArtikelDrehbühne
    Nächster ArtikelTry-Out
    Stephan Huber
    „Das Musical sollte alles sein, was es sein möchte. Wer es nicht mag, soll zu Hause bleiben.“ (Oscar Hammerstein II.)

    Lieblings-Musical(s): „Once“, „Memphis“, „Hamilton” und der All-Time-Favorite: „Elisabeth“
    Lieblings-Komponist: Lin-Manuel Miranda
    Lieblings-Texter: Brian Yorkey
    Musical-Fan seit: „Elisabeth” (Essen)
    An Musicals fasziniert mich: Die Einheit von Story, Musik und Tanz. Musicals transportieren das, was Worte nicht mehr ausdrücken können. Ich brauche kein ausladendes Bühnenbild oder riesige Show-Effekte – eine leere Bühne, eine starke Stimme und ein ergreifender Song – DAS ist für mich das pure Musical-Theater.