Das Theater Ulm zeigt 2018 die deutschsprachige Erstaufführung des Jukebox-Musicals „Rock of Ages“. Premiere ist am 7. Juni.

Das 2005 in Los Angeles uraufgeführte Musical mit dem Buch von Chris D’Arienzo kommt endlich nach Deutschland. Regie bei der Produktion in Ulm wird Arthur Castro führen. Die musikalische Leitung übernimmt Ariane Müller, die Kostüme stammen von Gabriele Frauendorf. Für die Bühne zeichnet sich Britta Lammers verantwortlich. Die Cast wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Das Musical

„Rock of Ages“ ist die Geschichte von großen Träumen und davon wie sie das Leben bestimmen: Das Kleinstadtmädchen Sherrie sucht sein Glück in der Millionenstadt Los Angeles. Dort trifft sie auf den Möchtegern-Rockstar Drew. Ihre Liebesgeschichte ist jedoch von kurzer Dauer, denn die harte Realität in der Stadt der Träume lässt so manche Hoffnung zerplatzen. Doch die Träume, mit denen man startet, sind nicht immer die Träume, die man nach Hause trägt…

Das Musical vereint das beste der Glam-Rock-Ära mit Songs von Bands wie Styx, Journey, Bon Jovi, Pat Benatar, Twisted Sister, Steve Perry, Poison und Europe.

„Rock of Ages“ war mehrmals für den Tony Award nominiert und wurde 2012 mit u.a. Tom Cruise und Russell Brand verfilmt. Am Theater Ulm ist „Rock of Ages“ zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

Zur Homepage des Theaters geht es hier.

Beitragsbild: © Broadway Produktion / Paul Kolnik

TEILEN
Vorheriger ArtikelNews: David Bowies Musical „Lazarus“ feiert deutschsprachige Erstaufführung in Düsseldorf
Nächster ArtikelNews: Musical Inc. in Mainz zeigt „Big Fish“
Marina Pundt
"After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music." - (Aldous Huxley)

Lieblings-Musical(s): "Hedwig and the Angry Inch", "Next to Normal", "American Idiot", “Once”
Lieblings-Komponist: Jeder, der es schafft, mich mit seiner Musik zum Tanzen oder zum Weinen zu bringen. Oder beides gleichzeitig.
Lieblings-Texter: Stephen Trask
Musical-Fan seit: … ich entdeckt habe, dass es Musicals mit Tiefgang und Rock-Musik gibt.
An Musicals fasziniert mich: … wie Energie und Emotionen durch Musik, Schauspiel und Tanz von der Bühne in den Publikumsraum übertragen werden.