287 Tage kein Sieg: Schalke spielt trotz Führung 1: 1 gegen Stuttgart

Bundesliga 287 Tage kein Sieg

Schalke spielt trotz Führung 1: 1 gegen Stuttgart

| Lesezeit: 3 Minuten

Bundesliga - FC Schalke 04 Teenager VfB Stuttgart Bundesliga - FC Schalke 04 Teenager VfB Stuttgart

Amine Harit von Schalke ist nach dem Spiel sichtlich verärgert

Quelle: Friedemann Vogel – Pool / Getty Images / Pool

Der FC Schalke 04 war 287 Tage lang ohne Sieg in der Bundesliga. Gegen den neu beförderten VfB Stuttgart reichen die erste Führung in dieser Saison und eine starke Kampfleistung nicht aus.

EINIhr Versuch, die folgende Enttäuschung: Der FC Schalke 04 konnte seine scheinbar endlose Serie von Fehlschlägen gegen den neu beförderten VfB Stuttgart nicht beenden. Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum verpasste zu Beginn des sechsten Tages der Bundesliga am Freitagabend trotz Führung kein 1: 1 (1: 0) und verpasste erneut den gewünschten ersten Saisonsieg. .

Mit seinem ersten Bundesligator brachte Verteidiger Malick Thiaw (30. Minute) den Royal Blues in das Geister-Match in der Veltins Arena, bevor Nicolás González (56. / Elfmetertor) den Ausgleich für die Schwaben erzielte. Schalke hat 22 Spiele und 287 Tage auf einen Ligasieg gewartet. “Wir sind offensichtlich enttäuscht. Aber wir müssen optimistisch sein und nach vorne schauen “, sagte Thiaw. Trainer Baum urteilte: “Wir waren ruhig ein wenig besser angegriffen, aber immer noch nicht annähernd so, wie wir denken.”

Stuttgart blieb ungeschlagen und kletterte mit neun Punkten sogar auf den vierten Platz. Trotzdem kämpften die Schwaben mit dem möglichen Sieg. “Wir hatten mehr Pläne”, sagte Gonzalo Castro. „Wir bekommen ein dummes Ziel. Mit unseren Chancen in der zweiten Halbzeit haben wir verdient gewonnen. “Pellegrino Matarazzo, Trainer, lobte die” äußerst dominante “Leistung seiner Mannschaft nach der Pause:” Ein Sieg wäre gut gewesen. “

auch lesen

FC Schalke 04, DFB-Pokal

Entscheidung für Schweinfurt

Der 19-jährige Thiaw hat in dieser Saison die erste Schalke-Führung abgeliefert. Zuvor hatten die Bergleute am 14. Juni zum letzten Mal ein 1: 1-Unentschieden gegen Leverkusen. Der finnische Innenverteidiger traf nach einem Freistoß einen Sprungtritt. Und das erste Tor hat den Schalke-Spielern anfangs sichtlich gut getan – sie haben viel selbstbewusster und entschlossener gehandelt.

Diese Phase dauerte jedoch nicht lange. Die Bergleute, die mit viel Engagement und Leidenschaft handelten, konnten auf den gewünschten ersten Bundesliga-Erfolg seit dem 2: 0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach am 17. Januar 2020 für gut 25 Minuten hoffen. Mit dem Ausgleich durch Joker González war die Sicherheit der Gastgeber schließlich wieder verloren. Vor allem die Schwaben waren spielerisch und die bessere Mannschaft in der zweiten Halbzeit.

auch lesen

Borussia Dortmund Schalke 04

Aufgrund der schlimmeren Corona-Infektionssituation durften keine Zuschauer Schalke nehmen, anders als vor zwei Wochen beim 1: 1-Unentschieden gegen Union Berlin. Die energischen Anweisungen von Trainer Manuel Baum erklingen laut durch die fast leere Arena. Schalke kämpfte dagegen an, enttäuschte aber den Baum-Elf erneut spielerisch.

Ein intensives Spiel, das auf einem überschaubaren Niveau mit vielen Zweikämpfen, Fehlern und Ballverlusten entwickelt wurde. Offensive Höhepunkte und klare Torchancen sind auf beiden Seiten lange geblieben. Die Stuttgarter Aufsteigermannschaft erzielte zunächst bessere Punkte durch Mateo Klimowicz (4.) und Pascal Stenzel (25.), verlor jedoch nach einem Rückfall vorübergehend die Kontrolle über das Spiel.

auch lesen

Bundesliga - Borussia Dortmund gegen Schalke 04

Ein Elfmeter brachte die Schwaben wieder ins Spiel: Nach einem Handball von Schalkes Innenverteidiger Salif Sané im Strafraum entschied sich Schiedsrichter Benjamin Brand für einen Elfmeter anhand des Videomaterials. Der eingewechselte González verpasste die Chance zum Ausgleich nicht. Es war der vierte Elfmeter gegen den Revier Club in dieser Saison – das Highlight der Liga.

Der Ausgleich gab den Besuchern einen Schub und das Matarazzo-Team bestand auf einem dritten Sieg in seinem dritten Auswärtsspiel der Saison. Mit etwas Glück gelang es dem Schalke-Team zumindest, den zweiten Punktsieg der Saison zu sichern.

Written By
More from Heine Thomas

Kampf mit der Polizei: Gewalt in Berlin nach Räumung

Samstag, 10. Oktober 2020 Nach der Evakuierung des besetzten Wohngebäudes “Liebig 34”...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.