75 Prozent der Deutschen wollen den Bau von Nord Stream 2 abgeschlossen haben – Business & Economy

BERLIN, 25. AUGUST / TASS /. Deutschland brauche Nord Stream 2, um seine Klimaziele zu erreichen, sagte Oliver Hermes, Vorsitzender des Bundesverbandes Ostwirtschaft (OAOEV), am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Drei Viertel der Bürger des Landes unterstützen den Bau.

“Nach einer Umfrage des Forsa-Instituts unterstützen drei Viertel der Bundesbürger, also 75 %, die Fertigstellung des Baus”, sagte er. “Das Projekt wird Deutschland und Europa zur Klimaneutralität verhelfen”, sagte Hermes und fügte hinzu, “der Bau muss abgeschlossen werden, da dadurch insbesondere Wasserstoff bereitgestellt werden kann.”

„Die künftige Regierung Deutschlands sollte die Umsetzung des Projekts nicht in Frage stellen“, sagte der Vorsitzende des Vereins. Generell will das deutsche Unternehmen, dass Berlin unter der neuen Führung den Dialog mit Moskau auf europäischer Ebene fördert. “Ohne Russland ist es schwierig, viele europäische Probleme zu lösen”, sagte er.

Der Wirtschaftsverband Ost (OAOEV) ist die lokale Initiative der deutschen Wirtschaft für Länder in Mittel- und Osteuropa sowie in Zentralasien. OAOEV wurde im Mai 2018 durch den Zusammenschluss des Ostausschusses (gegründet 1952) und des Osteuropäischen Wirtschaftsverbandes Deutschland (gegründet 1989) gegründet. Der Verband mit Sitz in Berlin hat rund 350 Mitgliedsunternehmen, vor allem des Mittelstands, und große Gewerkschaften.

More from Wolfram Müller

Langsame Explosion des größten Impfstoffs für die Wirtschaft der Eurozone

Der Eiffelturm wird dargestellt, wenn die Sonne an einem Wintertag in Paris,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.