Apple kündigt Mega-Event und Namensdatum an: Geht es um das neue iPhone?

Apple hat gerade Reporter zu einer Veranstaltung am kommenden Dienstag eingeladen: Der Fokus sollte auf dem Flaggschiff des Unternehmens liegen.

  • Apfel Vorbereitung auf die Produktoffensive.
  • Das Kalifornier plant eine Veranstaltung für den 15. September.
  • Das sollte der Fokus sein iPhone Stand.

Update 8. September um 17.39 – – Apfel lud Journalisten zu einer Veranstaltung am Dienstagnachmittag deutscher Zeit am 15. September ein. Das Unternehmen könnte möglicherweise das iPhone 12 präsentieren. (Mehr hier)

Update vom 8. September, 13:45 Uhr: Ein bekannter amerikanischer Blogger wiederholte seine Erwartung am späten Montagabend (Ortszeit) Apfel am Dienstag (8. September) neue Produktupdates bekannt zu geben. „Meine Quellen sind fest davon überzeugt, dass Apple Apple Watch und iPad Air am Dienstag in einer Pressemitteilung ankündigen wird“, schrieb Jon Prosser auf Twitter. Es ist möglich, dass Apple mit neuen Produkten an angekündigt werden könnte. 18 deutsche Zeit.

Bisher hatten sie Kalifornier die neueste Generation von Apfel Uhr Wird immer als Teil eines iPhone-Events präsentiert, das weltweit viel Aufmerksamkeit erregt hat. Aufgrund der Koronapandemie – ähnlich wie bei der Entwicklerkonferenz im Juni – dürfte sich auch Apple präsentieren iPhone 12 Wechseln Sie zu einer Online-Veranstaltung.

Immer mehr Menschen fragen sich nach einem möglichen Datum Apfel-Augurs nach Vereinbarung im Oktober. Apfel selbst hatte bisher nur angegeben, dass der Start des neuen iPhone um einige Wochen verschoben werden würde, aber dass ein bestimmtes Datum offen gelassen wurde.

neben dem Apfel Das könnte das Unternehmen auch iPad Air Ausbohren. Ein durchgesickertes Benutzerhandbuch für ein iPad Air 4 wies kürzlich auf ein bevorstehendes Upgrade hin. Neben einem deutlich dünneren Bildschirm könnte Apfel Vermeiden Sie auch die Starttaste auf dem iPad Air 4.

Apple: Wann kommt das iPhone 12? Spekulationen über die Ankündigung Dienstag – neue Lecks

Erster Bericht vom 7. September um 10:56: Auf Apfel* Die Marketing- und PR-Abteilung muss heutzutage beschäftigt sein. Nach Informationen von US-Bloggern steht die Gruppe derzeit vor der Einführung mehrerer neuer Geräteversionen, darunter viele ApfelDie Fans warteten ängstlich iPhone 12 und der neue Apple Watch*.

Der bekannte amerikanische Analyst Jon Prosser schreibt jetzt am Dienstag (8. September) auf Twitter, die erste Pressemitteilung könnte veröffentlicht werden. Dann werden die Kalifornier wahrscheinlich eine neue Version von haben iPad Air werben. Neben der neuesten Prozessorgeneration und der entsprechend höheren Rechenleistung wird Apple das Design auch an das neue iPad Air anpassen. Das bisher neueste Upgrade für iPad Air wurde im März 2019 durchgeführt.

Apple: Neues Design für iPad

ApfelLaut August könnte das Unternehmen nun auch nutzen iPad Brechen Sie die Starttaste ab. Dies kann auf eine Entsperrung mit Gesichtserkennung hinweisen. Darüber hinaus kann das beliebte Tablet mit einer erwarteten Bildschirmgröße von 10,8 Zoll deutlich dünner sein.

Wird auch Dienstag sein Apfel wahrscheinlich die neueste Version von ihm Apfel Werbung Uhr. Das Apple Watch Series 6 sollte wahrscheinlich eine längere Akkulaufzeit haben. Darüber hinaus könnten Benutzer der neuen Generation möglicherweise den Sauerstoffgehalt des Blutes messen und ihren Schlaf in Zukunft bewerten. Darüber hinaus sollte es eine günstigere Einstiegsversion mit Kunststoffgehäuse geben. Bisher angefordert Apfel für sein Basismodell der Apple Watch Series 5 rund 438 Euro. Die ältere Serie 3 startet bei 223 Euro. Uhren mit Apfel sind recht erfolgreich. Weltweit ist jede andere Smartwatch von den Kaliforniern.

Apple: Wann kommt das iPhone 12? Beginnen Sie wahrscheinlich Anfang Oktober

Es bleibt jedoch unklar Apfel wird später in dieser Woche auch das neue iPhone 12 vorstellen. Die Wahrscheinlichkeit dafür nimmt derzeit jedoch fast stündlich ab. Das iPhone ist bei weitem die wichtigste Einnahmequelle für die Gruppe. In den letzten Jahren hatte Apple nie die neueste Version seines Flaggschiffs per Pressemitteilung vorgestellt, sondern eine Veranstaltung organisiert, die weltweite Aufmerksamkeit erregte. Die entsprechenden Presseeinladungen wurden immer mindestens eine Woche vor der Präsentation verschickt.

Bisher hat es getan Apfel hat aber noch keine Ereigniseinladungen zu einem möglichen iPhone-Ereignis gesendet. Laut Bloomberg ist die Gruppe für die neue iPhone-Generation in diesem Jahr * zuversichtlicher als gewöhnlich *. Die IPhone-Preise dürften für das absolute Topmodell zwischen 649 und 1399 US-Dollar liegen.

In den vergangenen Jahren stellte die Gruppe die neuen iPhones traditionell im September vor. Apfel Bisher hat er nur angegeben, dass der Start der neuesten iPhone-Generation aufgrund der Koronapandemie in diesem Jahr um „einige Wochen“ verschoben wird. Viele Beobachter erwarten es Das iPhone 12 wird im Oktober vorgestellt.

* *Merkur.de ist Teil des Ippen Digital-Netzwerks.

Written By
More from Heine Thomas
Sars-CoV-2 wird im Gehirn nachgewiesen ADHOC UND PHARMAZEIT
Das neuartige Coronavirus ist tückisch: Es betrifft nicht nur die Lunge, sondern...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.