Biden Running Mate Search: Die Einschätzung der Nation zum Rennen ist im letzten Monat des Auswahlverfahrens sehr hoch

Biden Running Mate Search: Die Einschätzung der Nation zum Rennen ist im letzten Monat des Auswahlverfahrens sehr hoch

“Die ganze Art und Weise, in der (Rassenprobleme) aufgetreten sind, hat einen echten, ernsthaften Einfluss auf die Suche”, sagte Rep. Jim Clyburn, ein Top-Demokrat im Haus, der eng mit der Biden-Kampagne verbunden ist. “Sie können eine Suche durchführen, um ein Kontrollkästchen zu aktivieren, oder Sie können eine Suche durchführen, um einen Laufpartner zu finden. Ich denke, bei dieser Suche geht es darum, einen Laufpartner zu finden, anstatt ein Kontrollkästchen zu aktivieren.”

Separate Anwaltsteams, die jedem der Kandidaten zugewiesen sind, stehen kurz vor dem Abschluss der Prüfung von drei verschiedenen Arten von Aufzeichnungen – schriftlich, finanziell und medizinisch – in ihren Hintergrundprüfungen, je nach den am Prozess beteiligten Personen. Mitglieder des Suchkomitees haben umfangreiche Interviews mit mehreren Kandidaten geführt, so die Quellen gegenüber CNN, aber Biden wird sich wahrscheinlich erst Mitte bis Ende Juli mit den Finalisten zusammensetzen. Eine Ankündigung wird für Anfang August erwartet.

“Die Koloskopie der Überprüfung findet jetzt statt”, sagte ein in den Prozess involvierter demokratischer Beamter unter der Bedingung der Anonymität, um die Privatsphäre im Zusammenhang mit der Auswahl einzuhalten.

Die Suche ist jedoch dynamisch und hat sich seit Beginn erheblich weiterentwickelt. Sie weist darauf hin, dass sie sich mit zunehmender Überprüfung erneut ändern könnte. Das Ziel ist es, eine Reihe von Optionen für Biden zu haben, insbesondere wenn ein früher Favorit auf Komplikationen stößt.

Die frühere nationale Sicherheitsberaterin der Obama-Regierung, Susan Rice, wird gründlich überprüft, sagen zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen sowie die kalifornische Abgeordnete Karen Bass, die Biden von Sprecherin Nancy Pelosi dringend empfohlen wurde. Clyburn bestätigte CNN gegenüber, dass Bass “überprüft wird”.

Sens. Tammy Baldwin aus Wisconsin und Tammy Duckworth aus Illinois gehören laut Quellen ebenfalls zu einer breiteren Betrachtung.

Ein Kampagnenhelfer lehnte es ab, zu kommentieren, wer von der Biden-Kampagne überprüft wird.

Die landesweiten Proteste als Reaktion auf den mehrfachen Tod von schwarzen Männern und Frauen durch die Polizei haben zumindest einen Teil des Denkens in Bezug auf seine Suche nach einem Laufpartner verändert Die Wahl des ehemaligen Vizepräsidenten wird auf diesen Moment sozialer Unruhen in Amerika reagieren.

“In den letzten Monaten haben wir eine echte und bedeutsame Änderung der öffentlichen Meinung zu Rassenfragen und Polizeiarbeit in einer Weise gesehen, die sich auf die Berechnung auswirkt”, sagte ein mit dem Prozess vertrauter Demokrat und verwies auf die jüngsten Umfragen zu Änderungen in Stimmung in Bezug auf alles, vom systemischen Rassismus bis zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung.

Das Suchkomitee “stellt sicher, dass ihre Auswahl mit dem übereinstimmt, was ihrer Meinung nach die wichtigste Botschaft in diesem Herbst sein wird”, sagte die Quelle.

Während sich ein beträchtlicher Teil der Überprüfung im Klartext entfaltet hat und Biden ausführlich über die Auswahl einer Person spricht, die seine Regierungsphilosophie teilt, haben sich Anwaltsteams wochenlang mit dem Hintergrund der ernsthaften Kandidaten befasst.

Die Suche wird offiziell von Eric Garcetti, dem Bürgermeister von Los Angeles, dem ehemaligen Senator von Connecticut, Chris Dodd, der Repräsentantin von Delaware, Lisa Blunt Rochester, und der ehemaligen Anwältin von Biden, Cynthia Hogan, geleitet, die alle einige der Kandidaten interviewt haben. Lisa Monaco, eine ehemalige Beraterin für Heimatschutz in der Obama-Regierung, spielt ebenfalls eine Schlüsselrolle bei der Überwachung der Überprüfungsteams.

Von der Prüfung von Fällen, die Harris in Kalifornien verfolgt hat, über die Prüfung von Beschwerden gegen Demings als Polizeichef in Orlando bis hin zum Durchkämmen der Kommentare und wissenschaftlichen Schriften von Rice und Warren lernen die Anwaltsteams immer noch die Hintergründe der potenziellen Kandidaten kennen.

Die Pandemie hat zumindest einige Aspekte der Überprüfung verändert, wobei ein Großteil der Untersuchungen und Gespräche virtuell durchgeführt wurde und nicht von Anwälten, die Reisen durch das Land unternehmen, um sich mit den einzelnen Kapiteln im Leben potenzieller Laufkameraden zu befassen. Das Ziel ist jedoch dasselbe: Die Suche nach etwas Peinlichem, Ablenkendem oder anderem, das Biden auf andere Weise Probleme bereiten könnte, hat angekündigt, dass er jemanden wählen wird, der bereit ist, vom ersten Tag an Präsident zu werden.

“Jeder Stein wird umgedreht, nur nicht unbedingt persönlich”, sagte eine Person, die dem Prozess nahe steht.

Da einige der potenziellen Kandidaten auf nationaler Ebene kaum bekannt sind, führt die Biden-Kampagne auch Fokusgruppen durch, in denen Reden und Videos der Kandidaten gezeigt werden, um die Reaktion der Wähler zu messen. Dies ist typisch für die jüngsten Suchanfragen nach Vizepräsidenten, aber Berater sagen, dass die Forschung in diesem Jahr aufgrund der einzigartigen Dynamik dieser Suche eine größere Bedeutung haben könnte.

Das Ziel von Biden hat sich nicht geändert, sagen mehrere ihm nahe stehende Personen, obwohl die politische Landschaft durch Proteste gegen Rassismus, Ungerechtigkeit und Polizeibrutalität dramatisch verändert wurde. Vor drei Monaten kündigte Biden an, dass er eine Frau als seine Laufkameradin wählen würde, aber die Finalisten sind jetzt fast alle Frauen mit Farbe, mit Ausnahme von Warren, sagen Quellen.

Die Auswirkungen dieses Moments waren jedoch während der Suche zu spüren, insbesondere bei der Entscheidung von Senatorin Amy Klobuchar aus Minnesota, sich aus dem Rennen zurückzuziehen, nachdem ihr Bestand nach wochenlanger negativer Öffentlichkeitsarbeit über ihre Interaktion mit der Polizei während ihrer Amtszeit als Spitzenreiter stark gesunken war Staatsanwalt in der größten Grafschaft des Bundesstaates.

“Dies ist ein historischer Moment, und Amerika muss diesen Moment nutzen”, sagte Klobuchar, als er die Ankündigung machte, dass sie sich selbst aus Rücksicht nehmen würde. “Und ich glaube wirklich, dass ich dem Vizepräsidenten gestern Abend, als ich ihn anrief, tatsächlich gesagt habe, dass dies ein Moment ist, um eine farbige Frau auf dieses Ticket zu setzen.”

Das ist ein Fall, den viele demokratische Führer mit Nachdruck – und öffentlich – gemacht haben, und einer, von dem Demokraten, die dem Prozess nahe stehen, sagen, dass er vom Suchkomitee gehört wird. Schwarze Wähler spielten auch eine entscheidende Rolle bei Bidens erstem Sieg, ein Punkt, der in seinem Wahlkampf nicht verloren geht.

“Die Umwelt ist so rassistisch belastet”, sagte ein Demokrat mit direkter Kenntnis des Prozesses, “dass der Druck, eine farbige Frau auszuwählen, erheblich gestiegen ist.”

Biden und Warren kommen am 15. Oktober 2019 zur vierten demokratischen Primärdebatte der Präsidentschaftskampagne 2020 auf die Bühne, die von der New York Times und CNN gemeinsam an der Otterbein University in Westerville, Ohio, veranstaltet wird.

Und einige Top-Demokraten glauben, dass der Druck Bidens Zeitplan für die Auswahl eines Laufkameraden verbessern könnte. Der frühere Vizepräsident hat wiederholt gesagt, dass er die Entscheidung um den 1. August treffen will, aber einige Demokraten glauben, dass sowohl die Proteste im Land als auch der Druck auf Biden, eine schwarze Frau auszuwählen, Biden dazu veranlassen könnten, dieses Datum zu verschieben.

“Da die nationale Dynamik zur Unterstützung einer Vizepräsidentin der Schwarzen Frau weiter zunimmt, steigt auch der Druck für Vizepräsident Biden, seine Entscheidung eher früher als später bekannt zu geben”, sagte Karen Finney, die als leitende Beraterin für Senator Tim Kaine tätig war als er 2016 Hillary Clintons Laufkamerad war.

Biden hat mehreren Personen mitgeteilt, dass seine Kriterien immer noch jemanden umfassen, der für ein Amt kandidiert und auf nationaler Ebene getestet wurde, sowie jemanden, von dem er glaubt, dass er ein starker Regierungspartner sein kann. Diese Eigenschaften bleiben kritisch, was dazu führt, dass mehr als ein Dutzend Menschen in der Nähe von Biden CNN mitteilen, dass Harris die führende Wahl für den kritischen letzten Monat ist.

“Er braucht jemanden, dem er vertrauen kann, der der beste Regierungspartner ist”, sagt ein langjähriger Verbündeter von Biden gegenüber CNN. “Das hat sich nicht geändert.”

Es war diesen Sommer vor 12 Jahren, als Obama Biden für sein Ticket auswählte. Die beiden standen sich nicht besonders nahe, aber Obama sagte den damaligen Adjutanten, dass Bidens Erfahrung und die Tatsache, dass er auf der nationalen Bühne getestet wurde, von wesentlicher Bedeutung seien. Heute prägt dasselbe Gefühl Bidens Denken, glauben mehrere ihm nahe stehende Menschen.

Bei dieser Suche, sagen Menschen, die beiden Männern nahe stehen, dient Obama eher als Resonanzboden und Berater für Biden als als jemand, der versuchen würde, die Waage auf einen Kandidaten zu richten. Die beiden Männer sprechen regelmäßig über den politischen Moment des Landes, sagen die Quellen, aber sie haben kein eingehendes Gespräch darüber geführt, dass Finalisten von Biden in Betracht gezogen werden.

Obama war einst eine starke Befürworterin von Warren, vor allem wegen ihrer großen Ideen, die Wirtschaft wiederzubeleben und Einkommensunterschiede zu beseitigen. Aber Menschen in seiner Nähe erkennen an, dass es unmöglich ist, die Suche des Vizepräsidenten von den Ereignissen des letzten Monats im Land zu trennen.

Und während das Biden-Komitee seit Wochen im Geheimen arbeitet, waren zwei der einflussreichsten Personen im Auswahlverfahren – Bob Bauer, Bidens persönlicher Anwalt, der das Überprüfungsteam leitet, und Anita Dunn, eine hochrangige Biden-Wahlkampfbeamtin – Teil eines Bericht 2016 für das Bipartisan Policy Center Damit wurden die besten Möglichkeiten für die Durchführung des Vizepräsidenten-Suchprozesses aufgezeigt.

In dem Bericht heißt es, dass Hintergrundüberprüfungen und Ratschläge von innerhalb und außerhalb der Kampagne zwar wichtig sind, “die wichtigste Überlegung jedoch darin besteht, dass der Präsidentschaftskandidat die Vizepräsidentschaftskandidaten persönlich kennt oder kennenlernt”. Es wurde empfohlen, dass der Kandidat versucht, mehrere Tage mit jedem der potenziellen Kandidaten zu verbringen.

Aber das könnte sich für Biden in den kommenden Wochen als schwierig erweisen. Durch die Kampagne wurden persönliche Veranstaltungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie drastisch reduziert. Spendenaktionen wurden virtuell durchgeführt, und alle Veranstaltungen waren in ihrem Umfang auf die Einhaltung der Richtlinien für die öffentliche Gesundheit beschränkt.

Biden hat nach anderen Möglichkeiten gesucht, seine politische Chemie mit den Frauen auf seiner Shortlist zu testen, einschließlich der Teilnahme an gemeinsamen Videokonferenzveranstaltungen oder Fernsehinterviews.

Die Verbündeten von Biden haben immer wieder gesagt, dass der persönliche Komfort ein wichtiger Faktor für den ehemaligen Vizepräsidenten sein wird, der offen über seine enge Freundschaft spricht, die sich während acht Jahren im Dienste von Obama entwickelt hat.

Es wird auch erwartet, dass die endgültige Entscheidung vor der Ankündigung der Kampagne streng überwacht wird, eine Strategie, die Bauer und Dunn im Bericht 2016 dargelegt haben: “Die Benachrichtigung über die Auswahl sollte dem Vizepräsidentschaftskandidaten vor der Öffentlichkeit mitgeteilt werden Ankündigung, aber mit einer Ankündigung von nur ein oder zwei Tagen. “

Written By
More from Lukas Sauber

Georgia High School: Teenager, der ein Foto von einem überfüllten Flur geteilt hat, sagt, dass sie Drohungen erhält

North Paulding Gymnasium Im zweiten Jahr erzählte Hannah Watters CNN, dass sie...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.