Bidens stürzte am Tag der Amtseinführung nach dem „kleinen“ letzten Trump-Akt vor dem Weißen Haus ab

Die Bidens wurden zu einem unangenehmen Zeitpunkt am Tag der Amtseinführung aus dem Weißen Haus ausgeschlossen, möglicherweise aufgrund einer letzten „geringfügigen“ Handlung der Trump-Administration.

Herr. Biden wurde am Mittwoch während einer Zeremonie im American Capitol als 46. Präsident eingeweiht. Danach erhielt das Paar eine militärische Eskorte in ihre neue Heimat.

Als die Bidens später die Treppe hinaufgingen, um die Executive-Villa zu betreten, und still standen, um zu winken, bevor sie sich umdrehten, um einzutreten, fiel der lang erwartete Moment flach, als sich die Türen nicht öffnen konnten und das Paar auf der Schwelle bleibt übrig.

Gemäß Das Nationalmagazin, Ein gut platzierter Beamter, der nicht mit dem ankommenden Biden-Team verbunden war, sagte der Zeitung: „Die Trumps haben die Spender nach Hause geschickt, als sie gingen, damit niemand den Bidens bei ihrer Ankunft helfen konnte. . ‚

„So kleinlich“, fügte der Beamte anscheinend hinzu.

Es ist offiziell unklar, was genau die Verzögerung an den Türen verursacht hat, die normalerweise von Marinewachen geöffnet werden.

Die Hauptwindel Timothy Harleth, der die Bidens in Abwesenheit von Mr. Trump wurde ebenfalls fünf Stunden zuvor abrupt gefeuert.

Der Head Guard ist für die Verwaltung des Gebäudes verantwortlich und überwacht das Personal der Residenz, einschließlich Bau, Wartung, Umbau, Verpflegung sowie die administrativen, steuerlichen und personellen Funktionen.

Pressesprecherin des Weißen Hauses Jen Psaki erzählte Reportern Freitag bei einer täglichen Pressekonferenz, dass die Kopfwindel „bevor wir durch die Tür gehen“ abgefeuert wurde.

Das Paar wartete in der Kälte und umarmte sich, als die Familienmitglieder hinter ihnen auftauchten, bevor sich die Türen schließlich öffneten, um den Präsidenten willkommen zu heißen.

„Es gab einen Protokollverstoß, als die Haustür für die erste Familie bei ihrer Ankunft im Nordhafen nicht offen gehalten wurde“, sagte Lea Berman, die Präsidentin des Weißen Hauses für Präsident George W. Bush war. sagen Die New York Times.

Der unangenehme Fehler dauerte nur etwa zehn Sekunden, aber der Fehler blieb nicht unbemerkt.

„Die Verzögerung beim Öffnen der Tür hat mich ein wenig angespornt“, sagte Betty Monkman, die seit 30 Jahren Kuratorin im Weißen Haus ist und bei der Überwachung früherer Änderungen hilft. Die Zeiten.

Der Moment kam inmitten einer besonders chaotischen häuslichen Veränderung, als Donald Trump sich weigerte, den ankommenden Präsidenten im Weißen Haus zu begrüßen, der selbst wegen der Coronavirus-Pandemie eine gründliche Säuberung benötigt.

Leute, die mit der Situation vertraut waren, bewegten offenbar Möbel, bevor das Paar ankam. Die Zeiten.

Die Hauptwindel wurde 2017 von Melania Trump ernannt, nachdem sie zuvor Zimmerdirektorin im Trump International Hotel in Washington DC gewesen war.

Die Arbeit war traditionell unpolitisch, aber die Ernennung von Herrn Harleth, der einen Hintergrund als Mitarbeiter der Trump-Organisation hat, hat die Rolle unweigerlich voreingenommen gemacht.

„Es war eine Ehre, als oberster Hirte zu dienen, eine Position, deren Loyalität nicht einem bestimmten Präsidenten, sondern der Institution der Präsidentschaft gilt“, sagte Harleth. Die Zeiten.

„Ich bin stolz darauf, die Gelegenheit gehabt zu haben, das Personal der Residenz zu führen, um die ankommende erste Familie mit größtem Respekt und Würde zu empfangen, nicht nur für diese Regierung, sondern auch für den zukünftigen Erfolg des Amtes des Präsidenten.“

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.