BJP-Minister hat “oops” Moment; nennt PM Narendra Modi, MP CM Shivraj und UP CM Yogi als Blots

silawat

Der Staatsminister für Wasserressourcen, Tulsiram Silawat, landete in einer Situation, die von niemand anderem als ihm selbst geschaffen wurde. Er nannte Premierminister Narendra Modi, Madhya Pradeshs Ministerpräsident Shivraj Singh und Uttar Pradeshs Ministerpräsident Yogi Adityanath einen Blot für die Gesellschaft.

Während einer Interaktion mit Medienmitarbeitern hörte man Silawat Modi, Chouhan und Adityanath als eine Schande für das Land bezeichnen.

BJP-Minister Tulsiram Silawat

‘Versprecher’

Es wird gesagt, dass es ein Versprecher des Ministers war. Er wurde um seine Kommentare zur Begegnung mit dem berüchtigten Idioten Vikas Dubey gebeten und sagte: “Im Zusammenhang mit dem, was passiert ist, sind Premierminister Narendra Modi, unser Ministerpräsident Shivraj Singh Chouhan und UP CM Yogi Adityanath wie ein Fleck auf dem Gesellschaft.”

Und er fügte hinzu, dass die Regierung entscheiden muss, was mit solchen Menschen geschehen soll.

Vom Kongress zum BJP

Der kürzlich zum Minister gewordene Safran war kürzlich in den Nachrichten, als eine junge Frau in Indore getrollt wurde, nachdem sie ihn befragt hatte.

Am Montag wandte sich die Frau an die Polizei in Indore und erklärte, dass ihr vulgäre Kommentare geschickt würden, nachdem sie Silawat, einen ehemaligen Kongressleiter, über seinen Beitritt zur BJP konfrontiert hatte. Zusammen mit einigen anderen trat er der BJP bei, was zum Zusammenbruch der ehemaligen Regierung Kamal Nath im Staat führte. Silawat hatte als Minister im vorherigen Kabinett von Kamal Nath gedient

Der Minister sprach mit den Internetnutzern in Indore über die Probleme, mit denen sie konfrontiert sind.

Die Frau hatte den Minister gefragt: “Sie waren früher im Kongress und sind plötzlich der BJP beigetreten. Sie haben den Zusammenbruch einer guten Regierung verursacht. Wie haben Sie sich gefühlt?”

Silawat sah unbehaglich aus und hatte geantwortet, dass er immer noch unter den einfachen Leuten sitzt. Einige Teilnehmer hatten versucht einzugreifen, aber die Frau hatte weiter erklärt, dass sie auch eine Wählerin ist.

Nachdem sie eine Beschwerde eingereicht hatte, erklärte sie, dass sie in ihrer Eigenschaft als Wähler Fragen an die Minister gestellt habe.

Written By
More from Heine Thomas
TCU-Spieler revoltieren, nachdem Trainer Gary Patterson angeblich Rassenschwindel benutzt hat
Ein TCU-Fußballspieler behauptet, der Social-Media-Trainer Gary Patterson habe das N-Wort-Sonntag verwendet und...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.