Chanelle Hayes informiert die Fans über ihre Fortschritte bei der Haartransplantation

Chanelle Hayes hat sich im Februar einer Haartransplantation unterzogen und ihre Instagram-Fans am Montag über den Fortschritt informiert.

Der ehemalige Big Brother-Star (33) warf einen Blick auf sich selbst, gekleidet in ein Band in ihrem kastanienbraunen Mondhaar, und beschriftete es: „Schamloses Selfie! Es gibt tatsächlich viele Leute, die mich nach Updates über meine Fortschritte bei der Haartransplantation fragen, also dachte ich, ich würde dieses Foto posten.

„Ich hätte wegen der seitlichen Verschlechterung niemals ein solches Stirnband mit dem Rücken tragen können. Das Haar ist immer noch dünn wie neu und noch nicht einmal vor einem Jahr. Ich werde Farfar im Februar im @farjohairinstitute für meine jährliche Umfrage besuchen und werde sie daher erneut veröffentlichen.

Sieht fantastisch aus: Chanelle Hayes hat sich im Februar einer Haartransplantation unterzogen und ihre Instagram-Fans am Montag über den Fortschritt informiert

‘Wenn die Ergebnisse genau so sind, wie wir sie wollen, werde ich den Fortschritt von Anfang bis Ende veröffentlichen, auch während des Verfahrens und des monatlichen Wachstums usw.

“Ich bin so froh, dass ich meine Haare so zurücklegen kann.”

Im März teilte Chanelle Fotos ihrer Kopfhaut nach der Transplantation mit, als sie herausfand, dass das zehnstündige Verfahren dazu beiträgt, ihr verlorenes Selbstwertgefühl wiederherzustellen.

Sie zeigt ihre blutige und schmerzende Kopfhaut auf einem ehrlichen Foto, das am Farjo Hair Institute in Manchester aufgenommen wurde.

Update: Ein Moment von sich selbst mit einem Armband im kastanienbraunen Mondhaar hat der ehemalige Big Brother-Star (33) dies gebilligt: ​​„Ich werde tatsächlich von vielen Leuten nach Updates über meine Fortschritte bei ihrer Transplantation gefragt, also habe ich es getan dachte, ich würde dieses Foto posten '

Update: Ein Moment von sich selbst mit einem Armband im kastanienbraunen Mondhaar, der ehemalige Big Brother-Star (33), befürwortete dies: „Ich werde tatsächlich von vielen Leuten nach Updates über meine Fortschritte bei ihrer Transplantation gefragt, also habe ich dachte, ich würde dieses Foto posten ‘

Verfahren: Chanelle hat nach der Transplantation im März Fotos von ihrer Kopfhaut geteilt, als sie feststellte, dass das zehnstündige Verfahren dazu beiträgt, ihr verlorenes Selbstwertgefühl wiederherzustellen

Verfahren: Chanelle hat nach der Transplantation im März Fotos von ihrer Kopfhaut geteilt, als sie herausfand, dass das zehnstündige Verfahren dazu beiträgt, ihr verlorenes Selbstwertgefühl wiederherzustellen

Der Reality-Star enthüllte, dass sie sich dem Eingriff unterzogen hatte, nachdem Jahre mit unterschiedlichem Gewicht ihren natürlichen Haaransatz beeinträchtigt hatten.

In Bezug auf ihre Motivation, das Verfahren zu durchlaufen, sagte sie: „Ich hatte immer einen männlichen, hohen Haaransatz, und es war immer etwas, das mich störte und mein Selbstvertrauen beeinträchtigte.

Vor diesem Hintergrund wollte ich nicht nur ohne Nachforschungen einspringen und eine Katastrophe am Haaransatz erleiden, die mein Selbstvertrauen noch mehr beeinträchtigen könnte.

„Also habe ich (buchstäblich JAHRE) nachgeforscht, um den besten verfügbaren Chirurgen zu finden. Und dank meines Freundes Anthony (abgebildet, der mich begleitet), der Trichologe ist, empfahl mich das @farjohairinstitute, nachdem ich einige Seminare von Dr. Farjo besucht hatte.

Früher: Der Reality-Star enthüllte, dass sie sich dem Eingriff unterzogen hatte, nachdem Jahre mit unterschiedlichem Gewicht ihren natürlichen Haaransatz beeinträchtigt hatten.

Früher: Der Stern ist 2007 abgebildet

Früher: Der Reality-Star enthüllte, dass sie sich dem Eingriff unterzogen hatte, nachdem Jahre mit unterschiedlichem Gewicht ihren natürlichen Haaransatz beeinträchtigt hatten (Foto R im Jahr 2007).

“Er ist absolut der BESTE. Von der ersten Konsultation bis zum Ende eines langen Operationstages waren Dr. Farjo und das Team absolut professionell und einfühlsam, wie sich mein Haaransatz auf mich auswirkte. ‘

Als sie herausfand, dass sie jetzt zu einem dickeren und voller Locken unterwegs war, sagte sie: „Ich habe mich während des gesamten 10-stündigen Verfahrens wohlgefühlt und bin sooooo aufgeregt zu sehen, wie mein neuer Haaransatz aussehen wird.

„Wir haben noch einen langen Weg vor uns, da das implantierte Haar ausfällt und auf natürliche Weise nachwächst, ungefähr 12 Monate, bis ich sehen kann, wie mein neuer Haaransatz aussehen wird.

„Es ist für Frauen aus irgendeinem Grund so tabu, über Haarausfall zu sprechen, und deshalb wollte ich klar, offen und transparent über die ganze Angelegenheit sein. Möchte ich einen langen, dicken Kopf mit glänzendem Haar haben? Ja, aber ich nicht.

Ergebnisse: Chanelle wurde vor dem Eingriff im Gespräch mit ihrem Chirurgen gesehen

Ergebnisse: Chanelle wurde vor dem Eingriff im Gespräch mit ihrem Chirurgen gesehen

Reisen: Chanelle sagte, sie werde

Reisen: Chanelle sagte, sie werde “selbstbewusster und gewinnt etwas von meinem verlorenen Selbstwertgefühl zurück, das mit meinen Haaren weggelaufen ist”.

„Also arbeite ich mit dem, was ich habe. Und eine Haartransplantation mit der FUT-Methode zu bekommen, war der erste Schritt, um weiblich auszusehen, selbstbewusster zu sein und mein verlorenes Selbstwertgefühl wiederzugewinnen, das mit meinen Haaren davonlief!

Reden mit Ansatz Chanelle diskutierte damals, wie ihr schwankendes Gewicht zum Problem beitrug.

Sie erklärte: „Ich habe meine Stirn immer gehasst, aber meine Gewichtszunahme und mein Gewichtsverlust haben meinen Haaransatz abgeschnitten und meine Haare dünner gemacht. Gewichtszunahme veränderte auch mein Gesicht.

Sie erklärte: „Ich habe meine Stirn immer gehasst, aber meine Gewichtszunahme und mein Gewichtsverlust haben meinen Haaransatz abgeschnitten und meine Haare dünner gemacht.  Gewichtszunahme hat auch mein Gesicht verändert '(Foto 2009)

Sie erklärte: „Ich habe meine Stirn immer gehasst, aber meine Gewichtszunahme und mein Gewichtsverlust haben meinen Haaransatz abgeschnitten und meine Haare dünner gemacht. Gewichtszunahme hat auch mein Gesicht verändert ‘(Foto 2009)

“Diese Transplantation ist also nur eine Sache, um mich auf den richtigen Weg zu bringen, damit ich mich besser fühle.”

Im Jahr 2016 gab Chanelle bekannt, dass sie unter schwerem Haarausfall leidet, da ihr Gewicht über zwei Jahre zwischen 14 und sieben Steinen schwankte.

Über lose Frauen sagt sie: „Mein Arzt hat mir gesagt, dass ich bleibende Schäden verursacht habe und dass ich nichts tun kann, um sie zu ändern.

„Mein Haar ist aufgrund des Nährstoffmangels so dünn und abscheulich, dass ich nur noch fünf echte Haare habe. Wenn ich mich übermäßig ernährte, wurde es dünner und wurde nie wiederhergestellt.

Rückfall: Chanelle war zum Zeitpunkt ihres Auftritts in Big Brother 19 Jahre alt und veröffentlicht nun regelmäßig Instagram-Updates, die ihr Fitnessprogramm dokumentieren

Rückfall: Chanelle war zum Zeitpunkt ihres Auftritts in Big Brother 19 Jahre alt und veröffentlicht nun regelmäßig Instagram-Updates, die ihr Fitnessprogramm dokumentieren

“Meine Nägel sind auch schlecht – ich muss sie fälschen, weil sie zu schwach sind und abblättern.”

Chanelle hat seit letztem Jahr einen Gesundheitstest absolviert, als sie herausfand, dass sie ein Kleid größer geworden ist, nachdem sie sechs Wochen lang schlecht gegessen hatte, und auch einige der Herausforderungen, Mutter zu werden.

Letztes Jahr verlor sie drei Steine, nachdem sie viel Mühe und harte Arbeit investiert hatte.

Der Star, der 2007 als starke 19-jährige Kandidatin in Big Brother bekannt wurde, veröffentlicht regelmäßig Instagram-Updates, die ihr Fitness-Regime dokumentieren.

Der Star ist Mutter von Blakely (neun) mit dem Fußballspieler Matthew Bates und dem zweijährigen Sohn Frankie mit dem Ex-Freund Ryan Oates. Sie gibt zu, dass sie Schwierigkeiten hat, mit der Mutterschaft in Form zu bleiben.

Zurück dazu: Chanelle hatte seit letztem Jahr einen gesundheitlichen Kick, als sie bekannt gab, dass sie einen Kleidungspartner vergrößert hatte, nachdem sie sechs Wochen lang schlecht gegessen hatte (Foto 2016).

Zurück dazu: Chanelle hatte seit letztem Jahr einen gesundheitlichen Kick, als sie bekannt gab, dass sie einen Kleidungspartner vergrößert hatte, nachdem sie sechs Wochen lang schlecht gegessen hatte (Foto 2016).

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Randox ruft aus Sicherheitsgründen bis zu 750.000 Testkits zurück

Bildrechte PA Media Aus Sicherheitsgründen werden bis zu 750.000 nicht verwendete Coronavirus-Testkits...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.