Chefkoch Robert Irvine unterzeichnet neuen Food Network-Vertrag und plant die Abspaltung von „Restaurant: Impossible“

Chefkoch Robert Irvine unterzeichnet neuen Food Network-Vertrag und plant die Abspaltung von „Restaurant: Impossible“

Robert Irvine wird Food Network im Rahmen eines neuen Zweijahresvertrags mit der Discovery-eigenen Kabelsteckdose einige neue Zutaten hinzufügen.

Irvine wird neue Folgen seiner Serie leiten Restaurant: Unmöglich Entwicklung von Videosegmenten in mittlerer und kurzer Form für lineare und digitale Veranstaltungsorte, einschließlich der Küchen-App von Food Network. Er wird auch daran arbeiten, den kämpfenden Restaurantbesitzern in einer neuen Ausgründungsserie zu helfen. Restaurant Impossible: Zurück im Geschäft, das voraussichtlich am 30. Juli um 21 Uhr sein Debüt geben wird. östlich.

“Ich bin überaus dankbar, dass ich Food Network seit so vielen Jahren als mein berufliches Zuhause habe – und bin positiv begeistert, dass unsere Partnerschaft auf absehbare Zeit fortgesetzt wird”, sagte Irvine in einer vorbereiteten Erklärung. „Der größte Dank gilt jedoch unseren Fans, deren Begeisterung und Unterstützung alles möglich machen. Wir haben viel zu tun, da mehr Restaurants als je zuvor Hilfe benötigen. Jetzt machen wir uns an die Arbeit! “

In der neuen Serie hilft Irvine Restaurants, die zuvor in der Flaggschiff-Serie vorgestellt wurden und von der aktuellen Pandemie betroffen waren. Die Serie wird von einer „After-Show“ begleitet, in der Robert und andere Stammgäste Fragen von Fans zu jeder Episode beantworten. Food Network sagt die letzte Saison von Restaurant: Unmöglich Bei erwachsenen Zuschauern zwischen 25 und 54 Jahren hat sich die Bewertung verbessert.

“Robert Irvines unermüdliches Engagement für bedürftige Restaurantbesitzer sowie seine Leidenschaft und Unterstützung für Servicemitglieder und Ersthelfer haben Robert im Laufe der Jahre zu einem Liebling der Fans gemacht”, sagte Courtney White, Präsident von Food Network, in einer Erklärung. „Ich könnte nicht aufgeregter sein, wenn Robert in der Food Network-Familie bleibt, da er die Zuschauer weiterhin mit dem fesselt Restaurant: Unmöglich Franchise, zusammen mit der Lieferung zukünftiger Projekte, die sicher helfen und inspirieren werden. “

Restaurant: Unmöglich ist in seiner 17. Staffel. Irvine hat Food Network-Programme gehostet oder ist in diesen aufgetreten, darunter Abendessen: Unmöglich, Die schlechtesten Köche in Amerika, Nächster Eisenkoch, Restaurant Express, Gehackt: Unmöglich, Guy’s Grocery Games: Unmöglich, und Willkommen eines Helden, unter anderen. Er ist auch Autor von vier Kochbüchern.

Written By
More from Lukas Sauber

Manhattan Stadthaus mit verstecktem Panikraum verkauft sich schließlich

Ein Stadthaus in der Upper East Side, das seit vier Jahren auf...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.