Coronavirus: Aufhebung der Reisegrenzen von Wales, um die endgültige Genehmigung zu erhalten

Coronavirus: Die Reiseregeln für "Lokal bleiben" können in zwei Wochen enden

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Den Menschen in Wales wurde gesagt, sie sollen vor Ort bleiben – Einschränkungen, die es in England nicht gab

Pläne, die Reisebeschränkungen für Wales am Montag aufzuheben, werden später vom ersten Minister bestätigt.

Mark Drakeford sagte vor zwei Wochen, dass Reisen nach und um Wales ab dem 6. Juli möglich sein würden, vorausgesetzt, das Coronavirus sei noch unter Kontrolle.

Die Menschen müssen derzeit als Führer innerhalb von fünf Meilen von ihrem Zuhause bleiben.

Ab dem 6. Juli können sich auch Personen aus zwei getrennten Haushalten zu einem “erweiterten Haushalt” zusammenschließen.

Ab Montag können sie sich drinnen treffen und über Nacht bleiben, ähnlich wie bei anderen “Support Bubble” -Vereinbarungen in anderen Teilen Großbritanniens.

  • Fragen und Antworten: Ihre Reisefragen wurden beantwortet

Es folgt die Ankündigung der walisischen Regierung am Donnerstag, dass Restaurants und Pubs ab dem 13. Juli im Freien geöffnet sein dürfen.

Die Veranstaltungsorte können in Räumen eröffnet werden, die sie besitzen und für die sie Lizenzen haben – solange die Fälle von Covid-19 weiter fallen.

Touristenattraktionen im Freien könnten möglicherweise ab dem 6. Juli eröffnet werden, sagte der Minister für internationale Beziehungen, Eluned Morgan, am Donnerstag.

Auf der täglichen Coronavirus-Pressekonferenz der walisischen Regierung am Freitag wird Drakeford sagen, dass es in Wales zwar wichtig ist, einige Beschränkungen zu lockern, es jedoch wichtig ist, dass alle weiterhin sozial distanziert sind und die Orte und Gemeinschaften respektieren, die sie besuchen.

Am 19. Juni bat er die Leute, “noch eine Runde” zu fahren und die Nachricht “vor Ort bleiben” noch zwei Wochen lang zu beobachten.

“Es hat wirklich geholfen, das Virus in Wales unter Kontrolle zu bringen”, sagte er.

“Wir brauchen dich, um es weiter zu machen, und wenn du es tust, dann sollten wir in zwei Wochen in einer Position sein, in der all dies vorbei sein kann.”

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Mark Drakeford wird die Nachricht auf einer Pressekonferenz am Freitagmittag bestätigen

Besuche außerhalb der Region aus mitfühlenden Gründen, z. B. in Familien, Pflegeheimen oder Einrichtungen für jugendliche Straftäter, sind seit dem 22. Juni gestattet.

Sowohl die Konservativen als auch Plaid Cymru haben gefordert, dass die fünf Meilen langen Reisehinweise gestrichen werden.

Darren Millar, konservativer walisischer Sprecher für die Genesung von Covid-19, sagte: “Ich begrüße die Nachricht, dass die willkürliche und grausame Fünf-Meilen-Regel der walisischen Labour-Regierung in Wales endgültig abgeschafft wird, aber ich fordere den ersten Minister auf, dies auf den heutigen Stand zu bringen um ein weiteres verlorenes Wochenende für diejenigen zu vermeiden, die ihre Lieben sehen wollen. “

Die schottische Regierung beendete am Freitag ihre fünf Meilen lange Reisebeschränkung für Freizeit- und Erholungszwecke, abgesehen von einem grenzüberschreitenden Coronavirus-Cluster in Südschottland und Nordwestengland.

Written By
More from Heine Thomas
ATP-Finale: erfolgloser Start für Krawietz / Mies
15. November 2020 um 22:46 Uhr ATP-Finale :: Erfolgloser Start für Krawietz...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.