Coronavirus: Russische Hacker zielen auf die Covid-19-Impfstoffforschung ab

Coronavirus: Russische Hacker zielen auf die Covid-19-Impfstoffforschung ab

Bildrechte
Getty Images

Russische Hacker zielen auf Organisationen ab, die versuchen, einen Coronavirus-Impfstoff zu entwickeln, warnte eine Gruppe nationaler Sicherheitsdienste.

Das britische National Cyber ​​Security Centre (NCSC) sagte, die Hacker seien “mit ziemlicher Sicherheit” als “Teil der russischen Geheimdienste” tätig.

Die Gruppe habe Malware verwendet, um Informationen über die Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen zu stehlen.

Paul Chichester, Director of Operations der NCSC, sagte, es sei “verabscheuungswürdig”.

Die Warnung wurde von einer Gruppe von Sicherheitsdiensten veröffentlicht:

  • die britische NCSC
  • das Canadian Communication Security Establishment (CSE)
  • das US-amerikanische Ministerium für innere Sicherheit (DHS) Cyber-Security Infrastructure Security Agency (CISA)
  • und der US National Security Agency (NSA)

Die Hacker sind Teil einer Gruppe namens APT29, auch bekannt als “The Dukes” oder “Cosy Bear”.

Sie nutzten Softwarefehler, um Zugriff auf anfällige Computersysteme zu erhalten, und verwendeten Malware namens WellMess und WellMail.

Sie haben auch Einzelpersonen dazu gebracht, Anmeldeinformationen mit Spear-Phishing-Angriffen zu übergeben.

  • Phishing E-Mails sollen den Empfänger dazu verleiten, seine persönlichen Daten weiterzugeben
  • Speerfischen ist eine gezielte und personalisierte Form des Angriffs, mit der eine bestimmte Person ausgetrickst werden soll. Oft scheint die E-Mail von einem vertrauenswürdigen Kontakt zu stammen und enthält möglicherweise einige persönliche Informationen, um die Nachricht überzeugender erscheinen zu lassen

“Im Laufe des Jahres 2020 hat APT29 verschiedene Organisationen angesprochen, die an der Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen in Kanada, den USA und Großbritannien beteiligt sind, höchstwahrscheinlich mit der Absicht, Informationen und geistiges Eigentum im Zusammenhang mit der Entwicklung und Erprobung von Covid-19-Impfstoffen zu stehlen. “sagte der Bericht.

Es wurde nicht angegeben, ob Informationen gestohlen wurden.

Written By
More from Heine Thomas
Apple kündigt Mega-Event und Namensdatum an: Geht es um das neue iPhone?
Apple hat gerade Reporter zu einer Veranstaltung am kommenden Dienstag eingeladen: Der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.