Coronavirus: Walisische Pubs und Cafés werden am 3. August wieder in Innenräumen geöffnet

Coronavirus: Walisische Pubs und Cafés werden am 3. August wieder in Innenräumen geöffnet

Bildbeschreibung

Seit März sind die Pubs in Wales geschlossen

Pubs, Cafés, Restaurants und Bars können ab dem 3. August in Wales wieder geöffnet werden, sofern die Fälle von Coronaviren weiter sinken.

Erster Minister Mark Drakeford sagte, es würde auch davon abhängen, wie die Wiedereröffnung der Gastfreundschaft im Freien nächste Woche verläuft.

Unternehmen werden gebeten, zu versuchen, eine soziale Distanz von 2 Mio. aufrechtzuerhalten und Maßnahmen zu ergreifen, wo dies nicht möglich ist.

Es ist eine von mehreren Maßnahmen, die am Freitag angekündigt wurden.

  • Live: Weitere Lockerung der Sperrung in Wales

Campingplätze, Friseure, Schönheitssalons, Kinos und Spielplätze sollen in den nächsten drei Wochen wiedereröffnet werden.

Wales war zuvor der einzige Teil des Vereinigten Königreichs, der keinen Termin für die Wiedereröffnung der Indoor-Gastfreundschaft festlegte.

Die Pubs hatten am vergangenen Wochenende in England wiedereröffnet. In Schottland können sie am 15. Juli wieder vollständig eröffnet werden.

In Wales können sie ab Montag im Freien in Räumen öffnen, die sie besitzen und lizenziert sind.

Was wurde noch angekündigt?

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Die Spielplätze können für die Sommerferien wieder geöffnet werden

In anderen Ankündigungen können am 20. Juli Turnhallen, Spielplätze und Gemeindezentren im Freien wiedereröffnet werden.

Campingplätze und andere Unterkünfte mit Gemeinschaftseinrichtungen werden ab dem 25. Juli wieder geöffnet.

Am 27. Juli können folgende Aktivitäten neu gestartet werden:

  • Enge Kontaktdienste wie Schönheitssalons, Tattoo-Shops und Nagelstudios
  • Die Besichtigung von bewohnten Häusern zur Miete oder zum Verkauf wird auf dem Wohnungsmarkt wieder aufgenommen
  • Kinos, Museen und Galerien

Vorsicht nach der Sperrung von Melbourne geboten

In Turnhallen wurde keine Ankündigung gemacht. Es wird davon ausgegangen, dass die Minister immer noch mit Fitness- und Freizeitunternehmen über die Wiedereröffnung von Turnhallen und Schwimmbädern diskutieren.

Das Gesetz zur Durchsetzung der 2-Millionen-Regeln zur sozialen Distanzierung wird geändert, um einigen Branchen wie dem Friseur die Einhaltung zu ermöglichen. Es wird erwartet, dass stattdessen andere Maßnahmen angewendet werden, einschließlich des Tragens von Masken.

Herr Drakeford drängte auf “Vorsicht” und führte das Beispiel von Melbourne in Australien an, das nach einer erneuten Spitze in einigen Fällen eine Sperrung wieder auferlegt.

Pubs “hatten Wochen Zeit, sich vorzubereiten”

Bildrechte
Getty Images

Mark Drakeford lehnte Behauptungen ab, Pubs hätten nicht genug Zeit gehabt, sich vorzubereiten.

“Dieser Sektor hatte Wochen Zeit, sich auf die Wiedereröffnung im Freien vorzubereiten, nicht drei Tage. Es gibt viele Anleitungen für diejenigen, die eine Wiedereröffnung beabsichtigen”, sagte er.

In der Öffentlichkeit in Wales gab es eine “Sorge”, behauptete der erste Minister, “an Orte zurückzukehren, an denen sie möglicherweise das Gefühl haben, dass ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden nicht sicher gepflegt werden”.

Auf die Frage, ob die Verzögerung bei der Ankündigung eines Termins für die Wiedereröffnung der Gastfreundschaft in Innenräumen Tausende von Arbeitsplätzen gefährdet habe, sagte er, der Sektor sollte drei Wochen damit verbringen, Dinge zu tun, “die notwendig sind, um die Änderungen, die ihm angeboten werden, mit der Eröffnung im Freien erfolgreich zu machen” .

Written By
More from Heine Thomas
Das zweite Training in Portugal ist jetzt live!
16:59 Uhr Gasly wird bestraft Es sieht nicht unbedingt so aus, als...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.