Cristiano Ronaldo in der Nations League mit 100. Tor für Portugal

F.das 100 internationale Ziel zu erreichen Cristiano Ronaldo von ehemaligen Teamkollegen gewaltsam gelobt. “100 Tore, es ist das Symbol eines schillernden Phänomens, eines Rekordbrechers wie Sie. Das ist der Meilenstein für ein Monster “, sagte der ehemalige portugiesische Nationalspieler Deco in einem Video des Weltverbandes Fifa auf Twitter.

Ronaldo erzielte am Dienstagabend im schwedischen Solna Portugal zwei Tore, um die Nations League mit 2: 0 gegen Schweden zu gewinnen, und erzielte für seine Länderspiele 100 und 101 Tore. Der 35-Jährige aus Juventus Turin ist weltweit der zweite männliche Fußballprofi, der diese Marke erreicht hat. “Es war eine Freude, Ihr Teamkollege gewesen zu sein, und Sie sind der Stolz aller Portugiesen”, sagte der ehemalige Kollege Nuno Gomes. Nur der nicht mehr aktive Ali Daei aus dem Iran wird mit 109 ausgewählten Treffern vor den außergewöhnlichen Stürmer gestellt.

“Es ist spröde”

Ronaldo erzielte sein erstes Länderspieltor vor 16 Jahren bei der 1: 2-Niederlage Portugals gegen Griechenland. Ich 165. Länderspiel Der fünfmalige Weltfußballer feierte sein außergewöhnliches Jubiläum für den Europameister und den Sieger der Nations League.

“Einige Spieler schaffen in ihrer gesamten Karriere nicht einmal 100 Tore. Aber das sind nicht einmal die Ziele Ihrer Vereine, sondern nur die Ziele der Nationalmannschaft. Das ist verrückt “, sagte der Engländer Rio Ferdinand, einst Ronaldos Teamkollege bei Manchester United. Und er neckte den eitlen Portugiesen: „Mann mit 100 Toren und du siehst immer noch nicht so gut aus wie ich. Sie können sieben von zehn sein. “”

More from Wolfram Müller

Derzeit bei Aldi und Lidl in Erinnerung: Discounter warnen vor Käse

Bei Aldi und Lidl gibt es derzeit einen Käse-Rückruf. © Martin Gerten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.