Das 14-jährige Mädchen aus Rhode Island wurde wegen Mordes am Auftragnehmer angeklagt

Das 14-jährige Mädchen aus Rhode Island wurde wegen Mordes am Auftragnehmer angeklagt

Ein 14-jähriges Mädchen wurde wegen Mordes an einem Auftragnehmer in Rhode Island angeklagt.

Der Teenager, dessen Name wegen ihres Alters nicht veröffentlicht wurde, soll vor dem Familiengericht angeklagt werden, teilte die Polizei mit Providence Journal.

Der 37-jährige Jorge Gonzalez Colon wurde am 1. Juli vor einem Haus in Providence, an dem er im Stadtteil Silver Lake arbeitete, mehrfach erschossen. Er wurde ins Rhode Island Hospital gebracht, wo er für tot erklärt wurde.

Die Polizei sagte, sie glaube nicht, dass er das beabsichtigte Ziel sei.

Maj. David Lapatin sagte, das Mädchen habe eine “wesentliche Rolle” im Mord gespielt.

Felix Hernandez-Rosado, 18, wurde ebenfalls wegen Mordes und Verschwörung bei dem Mord angeklagt. Er erschien am Freitag vor Gericht und wurde ohne Kaution festgehalten. Sein Anwalt nannte es einen komplizierten Fall und fügte hinzu: “Es gibt keine Beziehung zwischen meinem Klienten und dem Opfer.”

Es wurde angenommen, dass Hernandez-Rosado mit einem vermissten 14-jährigen Mädchen zusammen ist, und die Polizei würde nicht verraten, ob das gefundene vermisste Mädchen dasselbe Mädchen im gleichen Alter war, das wegen Mordes an Gonzalez Colon angeklagt wurde.

“Wir haben mit einigen Familienmitgliedern und Freunden des Opfers gesprochen, die ihn als fleißigen und sehr guten Menschen beschrieben haben”, sagte Kapitän Timothy O’Hara Anfang dieses Monats über Gonzalez Colon. “Sie können nicht verstehen, warum ihm so etwas passieren würde.”

Written By
More from Heine Thomas

Virgin Atlantic Airlines beantragt US-Insolvenzschutz

Virgin Atlantic, die vom britischen Geschäftsmann Richard Branson gegründete Fluggesellschaft, hat am...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.