Der Absturz von Air India in Kerala tötet drei, nachdem das Flugzeug von der Landebahn gerutscht ist

Der Absturz von Air India in Kerala tötet drei, nachdem das Flugzeug von der Landebahn gerutscht ist

Laut CNN News 18 starben bei dem Absturz mindestens drei Menschen, darunter ein Pilot und zwei Passagiere.

Der Flug landete bei starkem Regen, überschritt die Landebahn, fiel in ein Tal und zerbrach in zwei Teile, teilte die Generaldirektion Zivilluftfahrt (DGCA) in einer Erklärung gegenüber CNN News 18 mit.

Der Flug überschritt die Landebahn

Das Flugzeug, eine Boeing 737, hatte laut dem indischen Ministerium für Zivilluftfahrt 190 Personen an Bord. Es bestand aus 174 Passagieren sowie 10 Säuglingen, zwei Piloten und vier Kabinenpersonal, teilte das Ministerium CNN mit.

“Air India Express Flug IX 1344, der von B737-Flugzeugen von Dubai nach Calicut betrieben wird, hat heute Abend um 1941 Uhr die Landebahn in Kozhikode überschritten. Zum Zeitpunkt der Landung wurde kein Brand gemeldet”, heißt es in der Erklärung der DGCA laut CNN News 18.

Keralas Ministerpräsident Pinarayi Vijayan forderte die Polizei und die Feuerwehr auf, nach den Nachrichten über den Absturz “dringende Maßnahmen zu ergreifen”. “Haben auch die Beamten angewiesen, die notwendigen Vorkehrungen für Rettung und medizinische Unterstützung zu treffen”, sagte Vijayan in einem Tweet.

Sowohl der indische Premierminister Narendra Modi als auch der Außenminister Subrahmanyam Jaishankar haben den Familien der Opfer auf Twitter ihr Beileid ausgesprochen.

“Durch den Flugzeugunfall in Kozhikode gequält. Meine Gedanken sind bei denen, die ihre Lieben verloren haben. Mögen sich die Verletzten frühestens erholen.” Modi schrieb auf Twitter.
Bei dem Vorfall starben mindestens drei Menschen

Das Flugzeug war einer der Rückführungsflüge der indischen Regierung, um Staatsangehörige, die aufgrund von Reisebeschränkungen für Covid-19 im Ausland gestrandet waren, zurückzubringen, wie Informationen auf der Air India-Website zeigen.

Dies ist eine bahnbrechende Geschichte, weitere werden folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.