Der demokratiefreundliche Tycoon Jimmy Lai aus Hongkong wurde festgenommen

Der demokratiefreundliche Tycoon Jimmy Lai aus Hongkong wurde festgenommen

Bildrechte
Reuters

Bildbeschreibung

Der 71-jährige Tycoon hat einen geschätzten Wert von 660 Millionen US-Dollar

Der demokratiefreundliche Tycoon Jimmy Lai aus Hongkong wurde wegen mutmaßlicher Absprachen mit ausländischen Streitkräften festgenommen, sagte sein Adjutant.

Mark Simon sagte, der Geschäftsmann sei unter dem umstrittenen nationalen Sicherheitsgesetz festgehalten worden, das China im Juni auferlegt hatte.

Herr Lai unterstützte demokratiefreundliche Proteste, die letztes Jahr in Hongkong ausgebrochen waren.

Im Februar wurde der Geschäftsmann wegen illegaler Versammlung und Einschüchterung angeklagt. Später wurde ihm eine Kaution der Polizei gewährt.

  • Sicherheitsgesetz von Hongkong: Was ist das und ist es besorgniserregend?

„Jimmy Lai wird derzeit wegen Absprache mit ausländischen Mächten verhaftet“, sagte Simon, ein leitender Angestellter der Medienfirma Next Digital von Lai, die die Apple Daily veröffentlicht.

Die Behörden von Hongkong haben bisher keine öffentlichen Kommentare zu diesem Thema abgegeben.

Das neue Sicherheitsgesetz für Hongkong erleichtert die Bestrafung von Demonstranten und verringert die Autonomie der Stadt.

Es gibt Peking die Macht, das Leben in Hongkong, einer ehemaligen britischen Kolonie, so zu gestalten, wie es noch nie zuvor war.

Kritiker sagen, dass es Protest und Redefreiheit effektiv einschränkt – China hat gesagt, dass das neue Gesetz dem Territorium Stabilität zurückgeben wird.

Written By
More from Heine Thomas
Facebook WhatsApp-Datenerfassung steht vor deutschem Angebot zum Herunterfahren
Fotograf: Brent Lewin / Bloomberg Fotograf: Brent Lewin / Bloomberg Eine der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.