Deutschland rät Bürgern, die Ukraine zu verlassen

Deutschland hat am Samstag deutschen Staatsbürgern ohne „zwingenden“ Grund, in der Ukraine zu bleiben, geraten, die Ukraine zu verlassen, und sagte, ein „militärischer Konflikt könne nicht ausgeschlossen werden“, nachdem Washington gewarnt hatte, dass eine russische Invasion „von einem Tag auf den anderen“ beginnen könnte.

„Die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine sind in den letzten Tagen aufgrund massiver Bewegungen russischer Militäreinheiten nahe der ukrainischen Grenze erneut gestiegen“, teilte das Auswärtige Amt mit.

„Wenn Sie sich derzeit in der Ukraine aufhalten, vergewissern Sie sich, dass Ihre Anwesenheit unbedingt erforderlich ist. Wenn nicht, verlassen Sie das Land bitte vorerst.“

Deutschland sagte auch, es reduziere seine diplomatische Vertretung in der Ukraine. „Wir werden unsere Botschaft in Kiew geöffnet lassen, aber das diplomatische Personal abbauen“, sagte Außenministerin Annalena Baerbock bei einem Besuch in Ägypten.

Belgien und die Niederlande haben sich Deutschland angeschlossen und sind die jüngsten westlichen Länder, die ihren Bürgern raten, die Ukraine zu verlassen. Russland gab außerdem bekannt, dass es einen Teil seines diplomatischen Personals aus Angst vor „Provokationen“ aus dem Westen oder Kiew abgezogen habe.

Die US-Botschaft in Kiew ordnete am Samstag die Evakuierung von Nicht-Notfallpersonal an.

Der russische Staatschef Wladimir Putin sollte am Samstag mit US-Präsident Joe Biden und dem Franzosen Emmanuel Macron telefonieren.

Written By
More from Heine Thomas
„Wir waren alle voll, dann haben sie unseren Urlaub abgesagt.“
Bildrechte Getty Images James und seine Frau Georgina, beide Schlüsselarbeiter, arbeiteten lange...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.