Deutschland stellt Hilfe in Höhe von 68 Milliarden US-Dollar für Überschwemmungsgebiete bereit Angela Merkel Belgien Deutschland Berlin Vereinte Nationen

Die Bundesregierung hat am Dienstag zugesagt, 58 Milliarden Euro (68 Milliarden US-Dollar) für den Wiederaufbau von Gebieten bereitzustellen, die im vergangenen Monat von verheerenden Überschwemmungen betroffen waren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Staatschefs der 16 Bundesländer haben dem Hochwasserschutzplan zugestimmt, der noch vom Parlament verabschiedet werden muss.

“Das ist deutlich mehr als bei früheren Überschwemmungen”, sagte Merkel vor Reportern in Berlin.

Mehr als 180 Menschen sind in Deutschland gestorben und Hunderte weitere wurden bei den Überschwemmungen vom 14. Heftige Regenfälle verwandelten kleine Bäche in reißende Wildbäche, die Häuser, Brücken und Autos wegfegten.

Eine Wissenschaftsgruppe der Vereinten Nationen hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, in dem vorhergesagt wird, dass solche extremen Wetterereignisse häufiger werden, wenn sich der Planet weiter erwärmt.

Die Kosten für den deutschen Hilfsplan, der nur wenige Wochen vor der Bundestagswahl am 26.

Die beiden Seiten einigten sich auch darauf, ein landesweites Sirenennetz aufzubauen und ein System einzuführen, mit dem die Behörden Push-Nachrichten an die Mobiltelefone der Menschen senden können, um sie vor möglichen Katastrophen zu warnen. Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob die Behörden die Anwohner in der Flutnacht nicht ausreichend alarmiert haben.

Die Regierung wird auch die Möglichkeit prüfen, eine Pflichtversicherung gegen Hochwasser und andere wetterbedingte Schäden einzuführen.

___

Verfolgen Sie die Berichterstattung von AP zu Fragen des Klimawandels unter https://apnews.com/hub/climate-change

Written By
More from Heine Thomas

Was Jets ‘neuer Kappenraum in der verweilenden Jadeveon Clowney-Saga bedeutet

Sie fragen, wir antworten. Die Post beantwortet Fragen von Lesern zu New...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.