Die Explosion in der Teheraner Klinik tötet 19, sagt die staatliche Nachrichtenagentur

Tehran blast: 19 killed, 6 injured after explosion in medical clinic in Iran

Neunzehn Menschen wurden bei einer Explosion in einer medizinischen Klinik im Norden der iranischen Hauptstadt Teheran getötet und sechs verletzt, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur IRIB unter Berufung auf Staatsbeamte. Ein Gasleck verursachte die Explosion, sagte der stellvertretende Gouverneur von Teheran, Hamid Reza Goudarzi, gegenüber dem staatlichen Fernsehen.

Teheraner Explosion. Twitter / AFP

Ein in den sozialen Medien veröffentlichtes Video zeigte mehrere Explosionen am Standort Nord-Teheran und ein anderes zeigte Feuerwehrleute, die mit einer Leiter das Dach des Gebäudes erreichten.

Zum Zeitpunkt der Explosion waren 25 Mitarbeiter im Haus

Ein durch die Explosion ausgelöstes Feuer wurde gelöscht, sagte Jalal Maleki, der Sprecher der Feuerwehr in Teheran, im staatlichen Fernsehen. Die Klinik, in der zum Zeitpunkt der Explosion 25 Mitarbeiter beschäftigt waren, führt hauptsächlich leichte Operationen und medizinische Bildgebung durch, sagte Harirchi.

Letzte Woche ereignete sich eine Explosion in der Nähe eines sensiblen Militärgeländes in der Nähe von Teheran, die laut Verteidigungsministerium durch einen undichten Tank in einem Gasspeicher verursacht wurde. Es wurden keine Todesfälle oder Verletzungen gemeldet.

Written By
More from Lukas Sauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.