Die Mitarbeiter möchten an einen sicheren Arbeitsplatz zurückkehren

Eine neue globale Umfrage des Büromöbelunternehmens Steelcase ergab, dass 85% der Fernarbeiter will zurück ins Büro kommen.

Die Umfrage unter 32.000 Fachleuten untersuchte die Erfahrungen von Remote-Fachleuten in Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Mexiko, Spanien, den USA und Großbritannien.

Laut der Soziologin Tracy Brower, Leiterin der Forschungs- und Beratungsabteilung von Steelcase, schätzen die Arbeitnehmer das Umfeld, in dem sie arbeiten, sehr und es scheint, dass dies einen direkten Einfluss auf ihren Erfolg hat.

Die Untersuchung ergab, dass nur die Hälfte der Arbeitnehmer von einem Schreibtisch aus arbeitet, während 15% von ihrem Esstisch, 9% vom Bett, 7% von einer Küche und 5% von den Gartenmöbeln aus arbeiten.

Die neusten Nachrichten
An Ihre Mailbox geliefert

Darüber hinaus ergab die Daten, dass die Mehrheit der Arbeitnehmer einen hybriden Arbeitsplan verwendet, der es ihnen ermöglicht, den Büroteil der Arbeitswoche zu betreten.

Die Mitarbeiter sind besonders bemüht, aus Gründen der psychischen Gesundheit ins Büro zurückzukehren. Dies hängt jedoch von Arbeitsbereichen ab, in denen Gesundheits- und Sicherheitsregeln gelten, z. B. die erforderlichen Gesichtsmasken, Bewegungen, die die Bewohner daran erinnern, sich fernzuhalten, und die Verbesserung der Hygienepraktiken.

“Führungskräfte müssen ein großartiges Büroerlebnis sowie ein großartiges Erlebnis für Menschen schaffen, die von zu Hause aus arbeiten – oder einen Rückgang ihrer Produktivität und ihres Engagements wagen”, sagte Brower.

More from Wolfram Müller

AMC Networks investiert strategisch in den Produzenten Shaftesbury von ‘Murdoch Mysteries’

03:00 PST 2/2/2021 durch Etan Vlessing Die erweiterte Partnerschaft ermöglicht es der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.